Wir verbinden Kompetenz
Verein Deutscher Ingenieure
 
Verein Deutscher Ingenieure > Technik
Folgen:  FacebookTwitterGoogleXingLinkedInYoutube
11.10.2017
Umbenennung in Dritev
 

Internationaler VDI-Kongress „Getriebe in Fahrzeugen" 2018

Internationaler VDI-Kongress "Dritev"

Internationaler VDI-Kongress "Dritev"

Am 27. und 28. Juni 2018 findet in Bonn, World Conference Center wieder der internationale VDI-Kongress „Getriebe in Fahrzeugen" statt. Die Veranstaltung wird sich mit dem Gesamtantriebsstrang befassen und sich aus diesem Grunde in Dritev umbenennen.

 

Die Getriebewelt ist in den letzten 15 Jahre im Wandel: die verschärfte CO2-Diskussion, die zunehmende Elektrifizierung  und das damit einhergehende gewandelte Selbstverständnis des Getriebes als Powertrain-Manager hat den Blick auf den gesamten Antriebsstrang geschärft. Als Getriebeentwickler nur noch die Komponente Getriebe und seine Schnittstellen zu anderen Subsystemen zu fokussieren wäre zu kurz gesprungen. Die Herausforderung heute: das Getriebe als Teil des Gesamtantriebsstrangs zu sehen und unter dieser Systemsicht den gesamten Antrieb zu designen. Eine neue Herausforderung, das komponentenübergreifendes System-Knowhow benötigt.

 

Wir tragen diesem Wandel Rechnung – und benennen im neuen Titel des Internationalen VDI-Kongress „Getriebe in Fahrzeugen“ das, was den heutigen Antriebsentwickler bewegt:

  • DRIvetrain
  • Transmission
  • Electrification
  • in Vehicles

kurz: Dritev

 

Dritev schließt damit nahtlos an die  langjährige Tradition des VDI-Getriebekongresses an: 

  • Technisch versierte und qualitativ hochwertige Vorträge zu den Herausforderungen in der Serienentwicklung von automotiven Antrieben
  • Eine der weltweit größten Networking-Plattform für die Antriebs- und Getriebewelt
  • Internationale Fachausstellung mit über 100 Ausstellern entlang der Supply Chain
  • VDI – einer der renommiertesten wissenschaftlich-technischen Vereine der Welt - als fachlicher Träger des Kongress

 

Freuen Sie sich also auf eine interessante Dritev am 27. und 28. Juni 2018 in Bonn!
Frühbucherrabatt sichern

 

Ihre Ansprechpartnerin

im VDI-Wissensforum: 
Daniela Kunst
Telefon: +49 211 6214-368

Telefax: +49 211 6214-97368 
E-Mail: kunst@vdi.de