Wir verbinden Kompetenz
Verein Deutscher Ingenieure
 
Verein Deutscher Ingenieure > Technik
Folgen:  FacebookTwitterGoogleXingLinkedInYoutube
13.12.2017
Jetzt online
 

Multicopter-Cup 2018: Ausschreibungsunterlagen verfügbar

VDI-Multicoptercup 2018 - Ausschreibungsunterlagen jetzt verfügbar! (Bild: Friedrich Bauer)

VDI-Multicoptercup 2018 - Ausschreibungsunterlagen jetzt verfügbar! (Bild: Friedrich Bauer)

Ab sofort sind die aktuellen Ausschreibungsunterlagen des VDI-Wettbewerbs „Multicopter-Cup 2018" zum Download verfügbar. Einsendeschluss der Beiträge ist der 18. Juni 2018. Der Wettbewerb findet am 10. Juli 2018 in Räumlichkeiten der Hochschule Hannover statt.

 

Der „Multicopter-Cup 2018“ zielt auf eine Professionalisierung insbesondere von Studierenden und eine positive Darstellung der Technologie in der Öffentlichkeit ab. Bedarfe der Flugsicherheit, insbesondere die Einhaltung von luftrechtlichen Vorgaben, sollen hier einen Schwerpunkt bilden. Gleichzeitig sollen Multicopter in Forschung und Lehre etabliert werden. Studierende aller Studiengänge und Fakultäten mit Bezug zu Multicoptern sollen ihre Projekte in einer Leistungsschau präsentieren. Der Informationsaustausch der Teilnehmer, Unterstützer und Schirmherren bildet dabei einen Schwerpunkt.

 

Die Leistungsschau in Form eines Wettbewerbs wird als „Multicopter-Cup 2018“ am 10. Juli 2018 ausgetragen. Neben praktischer Flugvorführungen fließen Konzeptideen und Anwendungsfelder, die in einem Essay dargestellt und vor Ort präsentiert werden, in die Bewertung ein.

 

Teilnahmeberechtigt sind Studierende und Nachwuchswissenschaftler aller Fachbereiche mit Bezug zu Multicoptern.

 

Das Regelwerk zum Wettbewerb ist nun zum Download verfügbar. Der Einsendeschluss der Beiträge ist der 18.06.2018.

 

Hier finden Sie die Ausschreibungsunterlagen zum Download.

 

Weitere Einzelheiten zum „Multicopter-Cup 2018“ finden Sie unter www.vdi.de/multicopter.

 

Ihr Ansprechpartner im VDI:

Dipl.-Ing. Christof Kerkhoff
VDI-Fahrzeug- und Verkehrstechnik
Telefon: +49 211 6214-645
Telefax: +49 211 6214-97645
E-Mail: fvt@vdi.de