Wir verbinden Kompetenz
Verein Deutscher Ingenieure
 
Verein Deutscher Ingenieure > Technik
Folgen:  FacebookTwitterGoogleXingLinkedInYoutube
07.02.2018
Aktuelle Termine und Themen
 

Regionalgruppentreffen der VDI-Betriebsingenieure

Regionale Treffen für Betriebsingenieure (Bild: VDI/Thomas Ernsting)

Regionale Treffen für Betriebsingenieure (Bild: VDI/Thomas Ernsting)

Die Betriebsingenieure werden regelmäßig zu den Regionalgruppentreffen in ihrer Nähe eingeladen. Alle Betriebsingenieure sind herzlich eingeladen, daran teilzunehmen. Dazu notieren Sie sich bitte den angegebenen Termin und Ort Ihres Treffens und setzten Sie sich mit Ihrem jeweiligen Ansprechpartner per E-Mail in Verbindung. Eine schriftliche Einladung erfolgt über den jeweiligen Leiter der Regionalgruppe. Die Teilnahme ist kostenlos.

 

Ingenieure in der Produktion tragen eine hohe Verantwortung und Arbeitsbelastung. Oft stehen sie allein im Spannungsfeld zwischen Anlagensicherheit und Anforderungen an Wirtschaftlichkeit und Verfügbarkeit. Um den Betriebsingenieuren ein Netzwerk und eine fachliche Heimat zu geben, hat die VDI-GVC auf Initiative ihres ehem. Vorsitzenden Dipl.-Ing. Achim Noack, Bayer CropScience AG, die Informationsplattform für Ingenieure in der Produktion gegründet. 
 

In sechs Regionalgruppen an den großen Chemiestandorten Deutschlands werden regelmäßige Treffen von Betriebsingenieuren für Betriebsingenieure organisiert. Diese Treffen bieten wichtige Austausch- und Fortbildungsmöglichkeiten auf kurzen Wegen. Die nächsten Termine und die Ansprechpartner der Regionalgruppen sind: 

 

Bayerisches Chemiedreieck:

Dominik Becher, Wacker Chemie AG, Burghausen, dominik.becher@wacker.com

Bezirksverein München, Arbeitskreis Betrieb Verfahrenstechnischer Anlagen

Nächstes Treffen: 01.03.2018, Borealis Polymere GmbH, Haiminger Str. 1, 84489 Burghausen, 13.00-16.00 Uhr, Anmeldung über Haupttor der OMV, Thema: Paradigmenwechsel technischer Aufwand: Vom Kostenfaktor zum Wertbeiträger

Betriebsbesichtigung für Interessierte im Anschluss

   

Mitteldeutschland:

Arne Wasner, MinAscent Production GmbH, Leuna,  Arne.Wasner@minascent.com

Nächstes Treffen: Dow in Schkopau

      

Nord:

Falk Beyer, HAW Hamburg, falk.beyer@haw-hamburg.de

Kai Freudenthal, Dow Stadt GmbH, kfreudenthal@dow.com
Nächstes Treffen: 13.03.2018, 13:00 Uhr bei Aurubis in Hamburg
Thema: Ersatzteilmanagement mit Kurzbeiträgen der Firmen tesa, Sasol Brunsbüttel und BSN

  

Rhein-Ruhr:

Christian Poppe, Covestro AG, Leverkusen, christian.poppe@covestro.com  

Robert Meiers, Covestro AG, Dormagen, robert.meiers@covestro.com

Nächstes Treffen: 09.03.2018, Chempark Leverkusen

Thema: Prüfung von Arbeitsmitteln

    

Rhein-Main-Neckar:

Manfred Dammann, Bilfinger SE, Mannheim, manfred.dammann@bilfinger.com 
Nächstes Treffen: 15.05. oder 05.06.2018

 

Westfalen:

Andreas Wolff, Evonik Industries AG, Marl, andreas.wolff@evonik.com

Andrzej Kurpik, INEOS Phenol GmbH, Gladbeck, andrzej.kurpik@ineos.com

Nächstes Treffen: 

     

Das nächste gemeinsame Jahrestreffen aller Betriebsingenieure, das 9. Jahrestreffen der Betriebsingenieure, findet am 23. November 2018 im mainhaus Stadthotel Frankfurt/Main statt. Das Programm erscheint im Sommer 2018 unter www.vdi.de/gvc/bing2018

  

Mit dieser Initiative sollen nicht nur Betriebsingenieure der Chemischen Industrie und Petrochemie angesprochen werden, sondern auch Betriebsingenieure aus anderen Branchen, z.B. der Lebensmittel-, Getränke-, Pharma- und Kraftwerksindustrie. Insbesondere für kleine und mittelständische Unternehmen ist diese Informationsplattform von Interesse und von Nutzen.

 

Kontakt:

Frau Dr. Ljuba Woppowa

VDI-Gesellschaft Verfahrenstechnik

und Chemieingenieurwesen (VDI-GVC)

Postfach 10 11 39

40002 Düsseldorf

 

Telefon: +49 211 6214-266

Telefax: +49 211 6214-97314

E-Mail: gvc@vdi.de