Wir verbinden Kompetenz
Verein Deutscher Ingenieure
 
Verein Deutscher Ingenieure > Technik
Folgen:  FacebookTwitterGoogleXingLinkedInYoutube
04.11.2013
Für eine effiziente Energieversorgung Deutschlands
 

Statusreport 2013 zu Mikro-Kraft-Wärme-Kopplungsanlagen

VDI Statusreport "Mikro-KWK-Anlagen" 2013 (Bild: SenerTec)

VDI Statusreport "Mikro-KWK-Anlagen" 2013 (Bild: SenerTec)

Das Ausbauziel der Bundesregierung, den Stromanteil Kraft-Wärme-Kopplung bis 2020 auf 25 Prozent zu verdoppeln, zeigt, dass diese klimaschonende Technologie wesentliches Element des Konzepts der Energiewende ist. Aufgrund der veränderten Rahmenbedingungen in der Energiewirtschaft gibt es gute Chancen für die Modernisierung und den Zubau umweltfreundlicher Anlagen zur gekoppelten Strom- und Wärmeversorgung Kraft-Wärme-Kopplung (KWK), kombiniert mit einem hohen Maß an Versorgungssicherheit.

 

Der neue Statusreport zeigt den Stand der Technik und die sich abzeichnenden Tendenzen. Des Weiteren gibt er konkrete Hinweise für die Planung und Dimensionierung und die Betriebsweise dieser Systeme, die Abrechnung von Wärme- und Stromerzeugungskosten aus einer KWK-Anlage in einem Mehrfamilienhaus und stellt die gesetzlichen Rahmenbedingungen insbesondere hinsichtlich Förderung dieser Anlagen dar.

Herausgeber des Statusreports ist die VDI-Gesellschaft Energie und Umwelt (VDI-GEU). Sie setzt sich mit allen Mikro-KWK-Technologien, von der Entwicklung, Demonstration bis hin zur Anwendung und optimierten Betriebsweise auseinander. Ziel ist es, die Öffentlichkeit über den Einsatz von Mikro-KWK-Anlagen zu informieren. Der Statusreport wendet sich speziell an Vertreter der Wohnungswirtschaft, der Kommunen und der Energieversorger sowie an interessierte Hausbesitzer. Zu dieser Thematik wurden bereits die Richtlinien VDI 4655 „ Referenzlastprofile von Ein- und Mehrfamilienhäusern für den Einsatz von KWK-Anlagen“ sowie die Richtlinie VDI 4656 "Planung und Dimensionierung von Mikro-KWK-Anlagen" veröffentlicht.

Der Statusreport "Mikro-Kraft-Wärme-Kopplungsanlagen" ist kostenfrei zum Download verfügbar. VDI-Mitglieder finden alle VDI-Publikationen auch im geschlossenen Mitgliederbereich "Mein VDI".


Fachliche Ansprechpartnerin:

Dr.-Ing. Eleni Konstantinidou
Telefon: +49 211 6214-219
Telefax: +49 211 6214-97219
E-Mail: konstantinidou@vdi.de