Wir verbinden Kompetenz
Verein Deutscher Ingenieure
 
Verein Deutscher Ingenieure > Technik
Folgen:  FacebookTwitterGoogleXingLinkedInYoutube
18.08.2017
22. und 23. November 2017
 

VDI-Fachtagung "Lighting & IoT"

Vernetztes, intelligentes Licht kann die Grundlage für flächendeckendes IoT werden (Bild: Thomas Ernsting/LAIF)

Vernetztes, intelligentes Licht kann die Grundlage für flächendeckendes IoT werden (Bild: Thomas Ernsting/LAIF)

LED-Licht ebnet den Weg zum Internet der Dinge: Die Digitalisierung in einem Gebäude kann den entscheidenden Vorsprung hin zu mehr Wertschöpfung, Service und neuen Geschäftsfeldern bringen. Ein Zukunftsmarkt ist hier der Bereich "Smart Lighting". Viele Experten sehen in einem vernetzten, intelligenten Licht die Grundlage für den flächendeckenden Aufbau des Internets der Dinge (Internet of Things, IoT).

 

Die erste VDI-Fachtagung "Lighting & IoT" bietet Experten vom 22. bis 23. November 2017 in Düsseldorf eine Plattform dafür, welche Möglichkeiten eine intelligente LED-Beleuchtung auch für das IoT eröffnet: Intelligente Lichtsteuerung in Smart-Home-, Smart-Office- und Smart-City-Konzepten sowie Datensammlung und -übertragung. Mit dieser Hilfe können Unternehmen neue Ideen entwickeln, um sich in einem stark wandelnden Markt mit zukunftsfähigen Angeboten zu positionieren.

 

Am ersten Konferenztag "Lighting & IoT" berichten Vertreter der Leuchtenindustrie über moderne Geschäftsmodelle, datenbasierte Dienstleistungen und Kooperationen. Ebenso werden aktuelle und zukünftige Kommunikationstechnologien und -plattformen, Cloud- und Sicherheitslösungen vorgestellt. Am zweiten Veranstaltungstag dreht sich dann alles um die Sensorik, Steuerung und die Möglichkeiten für konkrete Anwendungen im IoT. Da die Fachtagung Netzwerken und Diskussionen fördern will, gibt es im Programm auch das Format der "World Cafés". Hier können sich die Teilnehmer in kleiner Runde zu speziellen Fragestellungen intensiv austauschen. Die Fachtagung richtet sich an Fach- und Führungskräfte von Leuchtenherstellern und Zulieferern, Anwendern in Liegenschaften und von Forschungseinrichtungen.

 

Hier geht es zum Programm der "VDI-Fachtagung "Lighting & IoT".

 

Veranstalter ist die VDI Wissensforum GmbH. Fachlicher Träger der Tagung ist die VDI/VDE-Gesellschaft Mess- und Automatisierungstechnik (GMA), Fachbereich Optische Technologien.

 

Ihr Ansprechpartner im VDI:
Dr. Erik Marquardt
VDI/VDE-Gesellschaft Mess- und Automatisierungstechnik
Telefon: +49 211 6214-373
Telefax: +49 211 6214-97373
E-Mail: marquardt@vdi.de