Wir verbinden Kompetenz
Verein Deutscher Ingenieure
 
Verein Deutscher Ingenieure > Technik
Folgen:  FacebookTwitterGoogleXingLinkedInYoutube
11.10.2017
23. und 24. November 2017 in Stuttgart
 

VDI Seminar "Grundlagenwissen Fahrzeuggetriebe"

VDI-Seminar "Grundlagenwissen Fahrzeuggetriebe" (Bild: Thomas Ernsting/LAIF)

VDI-Seminar "Grundlagenwissen Fahrzeuggetriebe" (Bild: Thomas Ernsting/LAIF)

Sie lernen im Seminar „Grundlagenwissen Fahrzeuggetriebe“ die fundamentalen Zusammenhänge zwischen Antriebsaggregat, Fahrzeug und Getriebe kennen. Sie erhalten einen Überblick über die Systematik der Fahrzeuggetriebe. Das Seminar versetzt Sie in die Lage, bei der Neu- und Weiterentwicklung von Fahrzeuggetrieben mitzuwirken.

 

Das Fahrzeuggetriebe übersetzt die Motordrehzahl auf die Antriebsdrehzahl. Dabei werden heute vielfältige Anforderungen an Fahrzeuggetriebe gestellt. Zu diesen zählen unter anderem hohe Zuverlässigkeit und Lebensdauer, geringes Gewicht und ein möglichst geringer Kraftstoffverbrauch.

 

Das 2-tägige Seminar „Grundlagenwissen Fahrzeugtechnik“ bietet einen umfassenden Überblick über die verschiedenen Ausprägungen moderner Fahrzeuggetriebe. Zu den Themen der Weiterbildung gehören die Platzierung des Getriebes im Fahrzeug, die wesentlichen Ausführungen von Endantrieben sowie die grundlegenden Prinzipien der Anfahrelemente und Schalteinrichtungen.

 

Sie lernen in dieser Weiterbildung die Zusammenhänge zwischen Getriebe, Fahrzeug sowie Antriebsaggregat und deren Ausprägungen, wie optimale Gangwahl, richtiger Stufensprung, Zugkraftdiagramm und Kraftstoffverbrauch kennen. Sie erfahren zudem, wie Sie den Leistungsbedarf eines Fahrzeugs einschätzen und wie Sie das Getriebe auf Motor und Fahrzeug abstimmen.

 

Nach dem Seminar kennen Sie die verschiedenen Getriebebauarten für Pkw und Nkw wie:

  • Handschaltgetriebe
  • Automatisierte Schaltgetriebe
  • Doppelkupplungsgetriebe
  • Automatgetriebe
  • Stufenlosgetriebe
  • Hybridantriebe

Neben theoretischem Grundlagenwissen thematisiert das Seminar auch die aktuellen Entwicklungen im Bereich Fahrzeuggetriebe. Teil der Weiterbildung sind zudem verschiedene praktische Übungen.

 

Ihre Ansprechpartnerin

im VDI Wissensforum:

Daniela Kunst
Telefon: +49 211 6214-368

Telefax: +49 211 6214-97368
E-Mail: kunst@vdi.de