Wir verbinden Kompetenz
Verein Deutscher Ingenieure
 
Verein Deutscher Ingenieure > Technik > Fachthemen > Bauen und Gebäudetechnik
Folgen:  FacebookTwitterGoogleXingLinkedInYoutube

VDI-Gesellschaft Bauen und Gebäudetechnik (VDI-GBG)

11.10.2017
Nachwuchsförderung in der TGA
 

Adrian Gebhard gewinnt den Albert-Tichelmann-Preis 2017

Adrian Gebhard von der FH Erfurt erhält den Albert-Tichelmann-Preis 2017 (Bild: VDI)

Adrian Gebhard von der FH Erfurt erhält den Albert-Tichelmann-Preis 2017 (Bild: VDI)

Erstmals seit seiner Einführung 2003 geht der Albert-Tichelmann-Preis des VDI an einen Absolventen der Fachhochschule Erfurt. Adrian Gebhard erhält die Auszeichnung für seine Masterarbeit „Ganzheitliche Analyse und Bewertung der Umwelteinflüsse der wärmetechnischen Anlage eines Einfamilienhauses“.

 

Adrian Gebhard setzte sich mit der Präsentation seiner Arbeit im Rahmen der Jahrestagung der VDI-Gesellschaft Bauen und Gebäudetechnik am 06. Oktober 2017 in Konstanz gegen die Mitbewerber durch.
Der Albert-Tichelmann-Preis geht damit erstmals an die Fachhochschule nach Erfurt. Nominiert wurde Gebhard von Prof. Dr.-Ing. Holger Hahn, der in seiner Empfehlung auch auf die Fremdsprachenkenntnisse (Englisch, Russisch und Latein) sowie die Führungseignung des Kandidaten einging.
Alle Einreichungen wurden im Rahmen der Jahrestagung vor Fachpublikum präsentiert und von einer 8-köpfigen Fachjury bewertet.

 

Der Albert-Tichelmann-Preis wird jährlich von der VDI-Gesellschaft Bauen und Gebäudetechnik für eine herausragende Arbeit auf dem Gebiet der Technischen Gebäudeausrüstung an Absolventen von Fachhochschulen und Universitäten verliehen.

Die Einreichungsfrist für den Albert-Tichelmann-Preis 2018 endet am 01.08.2018.


Ihr Ansprechpartner im VDI e.V.:

Dipl.-Ing. (FH) Thomas Terhorst
VDI-Gesellschaft Bauen und Gebäudetechnik
Telefon: +49 211 6214-466
Telefax: +49 211 6214-177
E-Mail: gbg@vdi.de