Wir verbinden Kompetenz
Verein Deutscher Ingenieure
 
Verein Deutscher Ingenieure > Technik > Fachthemen > Bauen und Gebäudetechnik
Folgen:  FacebookTwitterGoogleXingLinkedInYoutube

VDI-Gesellschaft Bauen und Gebäudetechnik (VDI-GBG)

08.09.2016
Technische Gebäudeausrüstung
 

VDI-Agenda „Technik mit Hygienerelevanz"

Agenda „Technik mit Hygienerelevanz" im September 2016 erschienen (Bild: VDI)

Agenda „Technik mit Hygienerelevanz" im September 2016 erschienen (Bild: VDI)

Die im September 2016 neu erschienene VDI-Agenda „Technik mit Hygienerelevanz" stellt die Inhalte der Richtlinienarbeit im VDI-Fachbereich Technische Gebäudeausrüstung (TGA) und den darauf aufbauenden Schulungen zum Thema "Hygiene und Technik" transparent dar.

 

In vielen Technikbereichen besteht ein wichtiger Zusammenhang zwischen Hygiene und Technik. Ingenieure im Bereich der Technischen Gebäudeausrüstung planen, errichten und betreiben Anlagen, die Menschen in Gebäuden mit den lebenswichtigen Medien Luft und Trinkwasser versorgen. In der Lebensmittelbranche finden viele Prozesse in kontrollierten Umgebungen statt, zum Beispiel werden Lebensmittel von technischen Anlagen abgefüllt. Verfahrenstechnische Anlagen wie Rückkühlwerke können die Ausbreitung von Legionellen in der Luft begünstigen. Fehler in der Planung, Ausführung und beim Betrieb solch hygienerelevanter Technik können gesundheitliche Risiken bergen und damit schwerwiegende Folgen haben.


Der VDI-Fachbereich TGA beschäftigt sich seit über 20 Jahren mit der hygienegerechten Verbesserung der technischen Anlagen in der TGA, wissend, dass Luft und Trinkwasser keinen Status als „Lebensmittel“ haben, obwohl ein Leben ohne beide Medien nicht möglich wäre. Mit der neuen VDI-Agenda "Technik mit Hygienerelevanz" werden die Ziele der Richtlinienarbeit und die darauf aufbauenden Schulungen, die von Partnern des VDI durchgeführt werden, transparent dargestellt.

 

Download: VDI-Agenda "Technik mit Hygienerelevanz"


Ihr Ansprechpartner im VDI:
Dipl.-Ing. (FH) Thomas Terhorst
VDI-Gesellschaft Bauen und Gebäudetechnik
Telefon: +49 211 6214-466
Telefax: +49 211 6214-97466
E-Mail: gbg@vdi.de