Wir verbinden Kompetenz
Verein Deutscher Ingenieure
 
Verein Deutscher Ingenieure > Technik > Fachthemen > Bauen und Gebäudetechnik > Technische Gebäudeausrüstung > Richtlinienarbeit
Folgen:  FacebookTwitterInstagramXingLinkedInYoutube

VDI-Fachbereich Technische Gebäudeausrüstung

Richtlinie VDI 4704 "Warmwasser-Heizungsanlagen - Wasserbeschaffenheit, Druckhaltung, Entgasung - Schulungen"

Zweck der Richtlinie ist es, ein Schulungskonzept bereitzustellen, mit dem alle an Planung, Errichtung,  Betrieb und Instandhaltung von Warmwasser-Heizungsanlagen beteiligten Fachleute für die Minimierung von Schäden weitergebildet werden.

Zielgruppen der Schulungen sind zum Beispiel: Planer, Anlagenersteller, Fachhandwerker, Betreiber, Produktentwickler in der herstellenden Industrie und der Wasseraufbereitung und Wasserbehandlung.

Schwerpunkte des Schulungskonzeptes sind die Richtlinienreihen  VDI 2035 und VDI 4708.

 

Aktuelle Schulungstermine finden Sie hier

 



Vorsitzende:

Dr.-Ing. Karin Rühling
TU Dresden

Helmholtzstraße 10
01062 Dresden
Telefon: +49 351 4633 2375
E-Mail: karin.ruehling@tu-dresden.de
 
Stellvertretender Vorsitzender
Dipl.-Ing. Werner Nissing
Aquadosil GmbH

Elchgraben 12
46535 Dinslaken
E-Mail: w_nissing@t-online.de
 
Mitarbeiter:

Dipl.-Ing. Bertram Canzler VDI, Mülheim an der Ruhr
Dipl.-Biol. Kathrin Fiedler, Frankfurt/M.
Dipl.-Ing. Harald Fonfara VDI, Plattling
Dipl.-Ing. (FH) Raimund Hielscher, Ahlen
Dipl.-Ing. Hans-Joachim Ripplinger, Lollar
Dipl.-Ing. Klaus-Stefan Ruoff, Frankfurt/M.
Dipl.-Ing. Christian Thesing VDI, Dorsten
Dipl.-Ing. M.Eng. Stefan Tuschy, Bonn

(Bild: VDI)

Ihr Ansprechpartner zur VDI 4704:

Fachbereich Technische Gebäudeausrüstung
Dipl.-Ing. (FH) Björn Düchting 

Telefon: +49 211 6214-470
Telefax: +49 211 6214-97470
E-Mail: tga@vdi.de