Wir verbinden Kompetenz
Verein Deutscher Ingenieure
 
Verein Deutscher Ingenieure > Technik > Fachthemen > Bauen und Gebäudetechnik > Technische Gebäudeausrüstung > Richtlinienarbeit
Folgen:  FacebookTwitterInstagramXingLinkedInYoutube

VDI-Fachbereich Technische Gebäudeausrüstung

Richtlinienreihe VDI 6022 "Raumlufttechnik; Raumluftqualität"

VDI 6022 Blatt 5 "Raumlufttechnik, Raumluftqualität; Vermeidung allergener Belastungen; Anforderung an die Prüfung und Bewertung von technischen Produkten und Komponenten mit Einfluss auf die Atemluft"

Diese Richtlinie ersetzt die bisherige Richtlinie VDI 6033 .

 

Die Überarbeitung der VDI 6033 und die Integration in die Richtlinienreihe VDI 6022 hat in 2012 begonnen und wurde mit dem Weißdruck der VDI 6022 Blatt 5 zum 1. November 2016 abgeschlossen.

 

Mit der VDI 6022 Blatt 5 wurde nunmehr ein objektiver Prüf- und Bewertungsmaßstab unter Berücksichtigung messtechnischer Standards geschaffen, um die Eignung eines Produktes abzuleiten, Allergene zurückzuhalten oder ihre den Menschen belastende Konzentration in seiner unmittelbaren Umgebung zu vermindern.

 

DIN CERTCO-Zertifizierungsprogramm „Allergikereignung von Produkten und Komponenten“
Hersteller haben jetzt die Möglichkeit Ihre technischen Produkte und Komponenten prüfen und zertifizieren zu lassen.

 

Verbraucher bekommen somit einen besseren Überblick darüber ob Staubsauger, Waschmaschine, Trockner, Nassreiniger, Raumluftbehandlungsgerät, Encasings (z.B. allergendichte Matratzenhüllen) oder textile Bodenbeläge den Anforderungen entsprechen.

 

 

 

Hinweis:

 

Die Richtlinie enthält einen Fehler auf Seite 14: Dort wird im letzten Abschnitt verwiesen auf die Ozonherstellungsverfahren unter Abschnitt 6.2.1., dies ist falsch.

 

Richtig ist: "Geräte zur Anreicherung mit negativen Ionen sind die unter Abschnitt 5.3.2.1 genannten Ozonherstellungsverfahren."

Vorsitzender:

Dr. Dipl.-Ing. Andreas Winkens
Ingenieurbüro Dr. Winkens
Prämienstr. 51
41844 Wegberg
Telefon: +49 2434 9699109
E-Mail: info@dr-winkens.de

 

Stellvertretender Vorsitzender:
Harry Tischhauser
SVLW
3322 Schönbühl
Schweiz
Telefon: +41 79 354 72 93
E-Mail: harry.tischhauser@aktinova.ch

(Bild: VDI)

Ihr Ansprechpartner zur VDI 6022:

Dipl.-Ing. (FH) Thomas Terhorst
Fachbereich Technische Gebäudeausrüstung
Telefon: +49 211 6214-466
Telefax: +49 211 6214-97466
E-Mail: tga@vdi.de