Wir verbinden Kompetenz
Verein Deutscher Ingenieure
 
Verein Deutscher Ingenieure > Technik > Fachthemen > Bauen und Gebäudetechnik > Technische Gebäudeausrüstung
Folgen:  FacebookTwitterInstagramXingLinkedInYoutube

VDI-Fachbereich Technische Gebäudeausrüstung

VDI-Factsheet Verdunstungskühlanlagen herunterladen

Publikationen Erscheinungstermin Download
Verdunstungskühlanlagen - Was muss ich als Betreiber beachten?Juli 2017
  • 1

Kostenfreier Download

Bitte geben Sie hier Ihre Kontaktdaten an, damit wir Ihnen per E-Mail den Download-Link zuschicken können.

Mit dem Absenden meiner Kontaktdaten erkläre ich mich mit der Datenschutzerklärung des VDI einverstanden. Eine darüber hinausgehende Nutzung meiner Daten ist ausgeschlossen. Diese Einwilligung zur Nutzung meiner Daten kann ich jederzeit mit einer Nachricht an vdi@vdi.de widerrufen.

* Pflichtfelder

Schulungen nach VDI 2047 Blatt 2 "Rückkühlwerke - Sicherstellung des hygienegerechten Betriebs von Verdunstungskühlanlagen"

Verdunstungskühlanlagen, wie sie in großer Zahl verwendet werden, um überschüssige Wärme aus Prozessen jeglicher Art abzuführen, sind mögliche Quellen von Legionelleninfektionen, wie sie etwa 2010 in Ulm und 2013 in Warstein auftraten. Die Zahl der in Deutschland installierten Verdunstungskühlanlagen ist unbekannt, doch ist davon auszugehen, dass eine große Anzahl von Anlagen aller möglichen Größen in Deutschland – gerade auch in dicht besiedelten Gebieten – betrieben werden. Es wird davon auszugehen sein, dass Anlagen dieser Art im Lauf des Jahrs 2016 durch eine immissionsschutzrechtliche Verordnung mit einer Meldepflicht belegt werden. In der Begründung zur 42. BImSchV werden die Richtlinien VDI 2047 und VDI 3679 als maßgeblich hinsichtlich des Stands der Technik für den hygienegerechten Betrieb von Verdunstungskühlanlagen und Nassabscheidern genannt.

 

Eine Qualifizierung nach VDI 2047 Blatt 2 ist freiwillig, versetzt Sie aber in die Lage eine Verdunstungskühlanlage gemäß den aktuellen Bestimmungen zu planen, zu errichten, zu betreiben und instand zu halten.

Zielgruppe:

Personen, die durch ihre Beteiligung an Planung, Errichtung, Betrieb oder Instandhaltung von Verdunstungskühlanlagen für deren hygienisch einwandfreien Betrieb sorgen oder die mit der betriebsinternen Kontrolle solcher Anlagen betraut sind.

Ihre Vorteile als Teilnehmer bei einer Schulung bei einem unserer VDI-Schulungspartner:

  1. Die Sicherheit, dass die Lehrinhalte gemäß der VDI-Richtlinie vermittelt wurden.
  2. VDI-geprüfte und zugelassene Referent(inn)en.
  3. VDI-Urkunde nach bestandener Abschlussprüfung als Nachweis Ihrer Fachkunde.
  4. VDI-Schulungsunterlage inkl. Sonderdruck der Richtlinien VDI 2047 Blatt 2, VDI 2047 Blatt 3 und VDI 4250 Blatt 2.