Wir verbinden Kompetenz
Verein Deutscher Ingenieure
 
Verein Deutscher Ingenieure > Technik > Fachthemen > Bauen und Gebäudetechnik > Technische Gebäudeausrüstung
Folgen:  FacebookTwitterGoogleXingLinkedInYoutube

VDI-Gesellschaft Bauen und Gebäudetechnik

VDI-Expertenforum "Berechenbarer Einsatz von Phasenwechselmaterialien - Die neue VDI 2164"

20. Juni 2017, Maritim Hotel Düsseldorf Flughafen

Das Expertenforum bietet Ihnen die Möglichkeit, mit den Erstellern der neuen Richtlinie VDI 2164 „PCM-Energiespeichersysteme in der Gebäudetechnik“ in Diskussion zu gehen und die Inhalte aus erster Hand zu erfahren. Es werden die Grundlagen des Einsatzes von Latentwärmespeicher-Materialien in Systemen der technischen Gebäudeausrüstung dargestellt, um diese Systeme und Komponenten zur Energieeinsparung und Effizienzsteigerung einzusetzen. PCM-Energiespeichersysteme werden beschrieben und ihre Planungs- und Berechnungsverfahren zur Auslegung sowie die Leistungsparameter aufgezeigt.
Ferner wird es eine kleine angeschlossene Ausstellung und Kaffeerunden geben, wo Sie direkt in Kontakt mit Firmenvertretern oder auch mit Ausschussmitgliedern treten können.

 

Der Weißdruck der neuen Richtlinie VDI 2164 steht allen Teilnehmern zur Verfügung und ist im Kostendeckungsbeitrag enthalten.

 

Das VDI-Expertenforum wird organisiert durch die VDI-Gesellschaft Bauen und Gebäudetechnik in Zusammenarbeit mit RAL Gütegemeinschaft PCM e. V.

Moderation
Prof. Dr.-Ing. Bernd Boiting VDI, Vorsitzender des Richtlinienausschusses VDI 2164

 

Referenten:

Dipl.-Ing. Dirk Büttner, Axiotherm GmbH

Dipl.-Ing. (FH) Thomas Haussmann, Fraunhofer-Institute für Solare Energiesysteme ISE

Dr. Esther Kieseritzky, Rubitherm Technologies GmbH
Dipl. Ing. (FH) Marco Schmidt, BASF                 

Harry Schmitz, PCM Technology                     

Stefan Thomann, Gütegemeinschaft PCM e.V. 

N.N.

Anmeldung


Bitte benutzen Sie unser Online-Anmeldeformular.


Der Kostendeckungsbeitrag für die Teilnahme beträgt 195 EUR. Wir empfehlen eine frühzeitige Anmeldung, da
die Teilnehmerzahl begrenzt ist. Der Kostendeckungsbeitrag schließt folgende Nebenleistungen ein:
Tagungsunterlagen inkl. Weißdruck der Richtlinie VDI 2164, Mittagessen, Pausengetränke. Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine automatische Bestätigung sowie zu einem späteren Zeitpunkt eine Rechnung über den Kostendeckungsbeitrag.  

Veranstaltungsort
Maritim Hotel Düsseldorf Flughafen
Maritim-Platz 1
40468 Düsseldorf
Mobil: +49 160 4047285 (nur während der Veranstaltung)

Kontakt:

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an
Frau Claudia Brinkschulte   
Tel.: +49 211 6214-634   
E-Mail: brinkschulte@vdi.de