Wir verbinden Kompetenz
Verein Deutscher Ingenieure
 
Verein Deutscher Ingenieure > Technik > Fachthemen > Fahrzeug- und Verkehrstechnik
Folgen:  FacebookTwitterGoogleXingLinkedInYoutube

VDI-Gesellschaft Fahrzeug- und Verkehrstechnik

04.12.2017
VDI-Fachbeirat Bahntechnik
 

Agenda Bahntechnik vorgestellt

Agenda Bahntechnik vorgestellt (Bild: Sebastian Pricker)

Agenda Bahntechnik vorgestellt (Bild: Sebastian Pricker)

Der Fachbeirat Bahntechnik unter der Leitung von Prof. Dr. Nils Nießen (RWTH Aachen) hat auf der Tagung IRSA (International Railway Symposium Aachen) am 28. November 2017 die erste Publikation des Fachbeirats vorgestellt. In der Agenda werden als Ausblick einige relevante Themen vorgestellt, mit denen sich der Fachbeirat Bahntechnik in den nächsten Jahren auseinandersetzen wird.

 

Der Schienenverkehr steht vor großen Herausforderungen. Die Infrastruktur ist für die prognostizierten Transportmengen zu ertüchtigen. Insbesondere die Digitalisierung wird viele Änderungen und Chancen mit sich bringen. So werden zukünftig vermehrt automatische Prozesse in der Leit- und Sicherungstechnik und bei der Betriebsabwicklung zum Tragen kommen. Damit das System Bahn auch weiterhin seine Vorteile einbringen kann, befasst sich der Fachbereich Bahntechnik unter anderem mit den folgenden Themen:

  • Automatisierung des Bahnbetriebs
  • Bahn als Schlüssel für „Zero Emission“
  • intelligente Infrastruktur
  • Möglichkeiten zur Reduktion der Komplexität und Reglementierung
  • Zuverlässigkeit und Pünktlichkeit
  • Imageverbesserung

 

Ziel der Agenda Bahntechnik ist, Interesse an den spannenden und zukunftsrelevanten Bereichen der Bahnbranche zu wecken. Der Fachbeirat nimmt sich den Aufgaben und Zielsetzungen mit Begeisterung an und lädt alle herzlich ein, in einen konstruktiven Dialog zu treten.

 

Weitere Informationen unter www.vdi.de/bahntechnik.

 

Download:

VDI-Agenda Bahntechnik

 

Die Agenda finden Sie natürlich auch in unserer Publikationsdatenbank unter www.vdi.de/publikationen.

 

Weitere Informationen unter www.vdi.de/bahntechnik.

 

Ihr Ansprechpartner im VDI:

Dipl.-Ing. Christof Kerkhoff
VDI-Gesellschaft Fahrzeug- und Verkehrstechnik
Telefon: +49 211 6214-645
Telefax: +49 211 6214-97645
E-Mail: fvt@vdi.de

 

Archivsuche

Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.