Wir verbinden Kompetenz
Verein Deutscher Ingenieure
 
Verein Deutscher Ingenieure > Technik > Fachthemen > Fahrzeug- und Verkehrstechnik
Folgen:  FacebookTwitterInstagramXingLinkedInYoutube

VDI-Gesellschaft Fahrzeug- und Verkehrstechnik

11.07.2017
Nachbericht
 

ConCarExpo 2017 mit Besucherrekord zu Ende gegangen

ConCarExpo 2017 mit Besucherrekord zu Ende gegangen (Bild: VDI Wissensforum GmbH)

ConCarExpo 2017 mit Besucherrekord zu Ende gegangen (Bild: VDI Wissensforum GmbH)

Mit rund 1.500 Besuchern ist am Donnerstag Europas größte internationale Fachmesse zu den Themen vernetztes Fahrzeug, automatisiertes Fahren und IT-Security zu Ende gegangen. Am 05. Und 06. Juli war Berlin internationaler Branchentreffpunkt. Auf der ConCarExpo mit ConCarForum, Car-Pavillion und Start-up Area, den begleitenden Fachkonferenzen sowie zahlreichen Side-Events konnten Besucher das Auto der Zukunft erleben.

 

Unter dem Motto „Connected Car & Mobility Solutions“ hat die ConCarExpo 2017 rund 1.500 Besucher und über 80 Aussteller aus aller Welt zusammengebracht. Mit einer Vielzahl an Fachvorträgen und vier Parallelkonferenzen mit mehr als 120 Sprechern bildet die ConCarExpo ein einzigartiges Wissensnetzwerk. Der Fokus liegt auf dem Leitthema Digitalisierung als Schlüssel auf dem Weg zum vollautomatisierten und vernetzten Fahren. Welche Trends und Akteure die Automobilbranche in Zukunft prägen war erneut Mittelpunkt der zweitägigen ConCarExpo 2017.

 

Ein Kernbereich der ConCarExpo 2017 war die 3.000 qm umfassende Ausstellerfläche mit mehr als 80 internationalen Ausstellern.

 

Die „ConCarExpo2017“ umfasste folgende Ausstellungsbereiche:

  • Automatisiertes Fahren und Fahrerassistenzsysteme
  • Elektronische Komponenten, Steuerung und Kontrolle, Sensorik
  • Software, Car-IT und Infrastrukturtechnologien (Cloud, Big Data Analytics)
  • HMI, Bedienung und Anzeige sowie Infotainment
  • Diagnose, Test, Integration, After Sales Services
  • Verkehrstechnik, Infrastruktur, Telematics
  • Vernetzte Mobilitätslösungen und Connected Services
  • Entwicklungsdienstleistungen, Projekte, Initiativen

 

Das Auto der Zukunft blieb aber nicht reine Theorie – Einige Highlights präsentierte der Car-Pavillion, an dem automatisierte, urbane E-Fahrzeuge live erlebt und betrachtet werden konnten.

 

Im Rahmen des Start-up Forums fand der Start-up Pitch statt. Bei diesem Wettbewerb hatten die teilnehmenden Firmen nur einige Minuten Zeit, um Ihre neusten Ideen und Produkte einer Jury vorzustellen. Den ersten Platz belegte die „parkbob GmbH“. Der Gewinner des Start-up Pitches erhält jetzt 120.000 EUR Cloud Kapital von Microsoft sowie eine Einladung zur Microsoft Deutschland GmbH in München.

 

Auf der ConCarExpo 2017 standen auch der Austausch von Wissen und Netzwerken im Mittelpunkt. So etwa auf den vier internationalen Fachkonferenzen:

  • 4. International VDI-Conference „Automated Driving“
  • 4. International VDI-Conference „Automotive HMI & Connectivity“
  • 3. International VDI-Conference „IT Security for Vehicles”
  • International VDI-Conference „Digital Infrastructure & Automotive Mobility”

 

Wissensaustausch und Netzwerken standen aber zusätzlich auch im ConCar-Forum im Mittelpunkt, wo insbesondere Vertreter von Ausstellern den Besuchern zahlreiche Expertenvorträge und Podiumsdiskussionen boten.

 

Weitere Informationen zu der internationalen Fachmesse ConCarExpo 2017 und das begleitende Fachprogramm finden Sie unter www.concarexpo.com.

 

Ihr Ansprechpartner im VDI Wissensforum:

Pressearbeit

Thomas Frohn

Telefon +49 (0) 211 62 14-641
Telefax +49 (0) 211 62 14-97641
E-Mail: frohn@vdi.de

 

Archivsuche

Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.