Wir verbinden Kompetenz
Verein Deutscher Ingenieure
 
Verein Deutscher Ingenieure > Technik > Fachthemen > Fahrzeug- und Verkehrstechnik
Folgen:  FacebookTwitterInstagramXingLinkedInYoutube

VDI-Gesellschaft Fahrzeug- und Verkehrstechnik

09.11.2016
IV und Transforming Cities
 

Neue Fachzeitschriften für VDI-Mitglieder

Neue Fachzeitschriften: Internationales Verkehrswesen und Transforming Cities (Bild: TRIALOG : PUBLISHERS Verlagsgesellschaft)

Neue Fachzeitschriften: Internationales Verkehrswesen und Transforming Cities (Bild: TRIALOG : PUBLISHERS Verlagsgesellschaft)

Durch eine Kooperation des VDI mit der TRIALOG PUBLISHERS Verlagsgesellschaft gibt es zwei neue Fachzeitschriften für VDI-Mitglieder: "Internationales Verkehrswesen (IV)" und „Transforming Cities“. Als VDI-Mitglied erhalten Sie 50 % Preisnachlass auf den Normalpreis.

 

Die Fachzeitschriften können als Mitgliederleistung mit 50 % Preisnachlass im Abo bezogen werden. Wenn Sie als Mitglied diese Fachzeitschriften beziehen möchten, können Sie dies über Ihren persönlichen Zugang auf unserer Internetseite „Mein VDI“ tun. Sie können dort Ihr Wunsch-Abonnement auch jederzeit ändern.

 

Internationales Verkehrswesen (IV):
Ob Schiene, Straße, Luft, Wasser oder ÖPNV: Viermal im Jahr erhält der Leser Informationen über Hintergründe, Entwicklungen und Perspektiven der gesamten Verkehrsbranche. Verkehrsträgerübergreifend und zukunftsorientiert. Ergänzt werden die Ausgaben durch Themenspezials in englischer Sprache mit dem Titel International Transportation. Der Anspruch der Fachzeitschrift Internationales Verkehrswesen liegt in der ganzheitlichen Analyse und Aufbereitung der wesentlichen Faktoren zur Gestaltung von Verkehr und Mobilität der Zukunft. Mit Fachbeiträgen, Kommentaren und Nachrichten informiert die Zeitschrift Fach- und Führungskräfte, die auf übergreifendes, vernetztes Wissen angewiesen sind.

 

Transforming Cities:

Das Fachmagazin Transforming Cities informiert Fach- und Führungskräfte viermal jährlich branchenübergreifend über Hintergründe, Entwicklungen und Perspektiven der Veränderungen in urbanen Regionen und ihren Einzugsgebieten. Es greift die Herausforderungen auf, denen sich Gestalter, Verwalter und Erhalter im urbanen Kontext zunehmend gegenüber sehen und vertieft diese Themen mit Beiträgen anerkannter Experten aus Wissenschaft und Praxis.

 

Ihr Ansprechpartner im VDI:
Dipl.-Ing. Christof Kerkhoff
VDI-Gesellschaft Fahrzeug- und Verkehrstechnik
Telefon: +49 211 6214-645
Telefax: +49 211 6214-97645
E-Mail: fvt@vdi.de

 

Archivsuche

Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.