Wir verbinden Kompetenz
Verein Deutscher Ingenieure
 
Verein Deutscher Ingenieure > Technik > Fachthemen > Fahrzeug- und Verkehrstechnik
Folgen:  FacebookTwitterInstagramXingLinkedInYoutube

VDI-Gesellschaft Fahrzeug- und Verkehrstechnik

10.12.2015
Peter Dibowski übernimmt Vorsitz
 

Neuer Fachbeirat Schiffbau und Schiffstechnik der VDI-FVT nimmt die Arbeit auf

Neuer Fachbeirat Schiffstechnik nimmt die Arbeit auf. (Bild: VDI / Adams)

Neuer Fachbeirat Schiffstechnik nimmt die Arbeit auf. (Bild: VDI / Adams)

Zu seiner ersten Sitzung des Jahres traf sich am Dienstag, den 01. Dezember 2015 der Fachbeirat Schiffbau und Schiffstechnik der VDI-Gesellschaft Fahrzeug- und Verkehrstechnik. Mit Experten aus unterschiedlichsten Arbeits- und Forschungsbereichen rund um das System Schiff startet der Fachbeirat in die ersten Jahre seiner Arbeit.

 

Den Vorsitz des Fachbereichs Schiffbau und Schiffstechnik übernimmt zum 01. Januar 2016 Herr Dipl.-Ing. Peter Dibowski. Herr Dibowski leitet für die Siemens AG von Hamburg aus den Vertrieb für die maritime Industrie in Deutschland. Er ist zugleich im Vorstand des VDI-Bezirksvereins Hamburg für die Themen der FVT zuständig. Aus dieser Aufgabe heraus findet eine enge Zusammenarbeit mit dem VDMA „Maritime Zulieferindustrie“ und seit Sommer 2015 auch mit dem VSM Binnenschiffe statt. Er ist der erste Vorsitzende dieses im VDI neu gegründeten Fachbereichs.

 

Zusammen mit seinen Mitstreitern strebt Herr Dibowski eine interdisziplinäre Gremienarbeit an, welche das „Gesamtsystem Schiff“ in seinem technischen, regulativen und imagebildenden Umfeld durch Impulse und Anregungen zu innovativen und zukunftsorientierten Entwicklungen führt und begleitet. Erste Ausgewählte Schwerpunkte sind dabei z.B. Schiffseffizienz, Umwelt oder Regularien.

 

Die weiteren Mitstreiter im Fachbeirat sind:

Herr Herbert Berger, Rhenus PartnerShip GmbH & Co. KG
Frau Dipl.-Ing. Heike Billerbeck, Flensburger Schiffbau-Gesellschaft
Herr Dipl.-Ing. Michael Broch, Lux-Werft
Herr Dipl.-Ing. Olav Drews, DNV GL
Herr Prof. Dr. Bettar Ould el Moctar, Universität Duisburg Essen
Herr Dipl.-Ing. Thomas Geberbauer, Hamburg-Süd
Herr Prof. Dr. Christoph Heinzelmann, Bundesanstalt für Wasserbau
Frau Dr. Janou Hennig, Hamburgische Schiffbau-Versuchsanstalt GmbH
Herr Dipl.-Ing. York Ilgner, Blohm + Voss
Herr Petros Kraitsis M.Sc., Ophardt Maritim
Herr Prof. Dr. Stefan Krüger, TU Hamburg-Harburg
Herr Dipl.-Ing. Carsten Treuer, Nobiskrug

 

Dauergast des Gremiums ist Frau Dr. Silke Sadowski, Chefredakteurin der Fachzeitschrift „Schiff&Hafen“. Die Zeitschrift Schiff und Hafen ist ab sofort Organ des VDI-Fachbereichs Schiffbau und Schifftechnik und für VDI-Mitglieder mit 50% rabattiert.
 
Auf regionaler Ebene sorgen 36 Arbeitskreise in den VDI-Bezirksvereinen für den Erfahrungsaustausch und Wissenstransfer zu den Themen der Fahrzeug- und Verkehrstechnik.

 

Ihr Ansprechpartner im VDI:
Dipl.-Ing. Christof Kerkhoff
VDI-Gesellschaft Fahrzeug- und Verkehrstechnik
Telefon: +49 211 6214-645
Telefax: +49 211 6214-97645
E-Mail: fvt@vdi.de

 

Archivsuche

Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.