Wir verbinden Kompetenz
Verein Deutscher Ingenieure
 
Verein Deutscher Ingenieure > Technik > Fachthemen > Fahrzeug- und Verkehrstechnik
Folgen:  FacebookTwitterInstagramXingLinkedInYoutube

VDI-Gesellschaft Fahrzeug- und Verkehrstechnik

12.12.2016
Themen für die nächsten Jahre festgelegt
 

VDI-Agenda Schiffbau und Schiffstechnik in Arbeit

VDI-Agenda Schifffahrt und Schiffstechnik legt Arbeitsthemen für die nächsten Jahre fest.  (Bild: Thomas Ernsting / LAIF)

VDI-Agenda Schifffahrt und Schiffstechnik legt Arbeitsthemen für die nächsten Jahre fest. (Bild: Thomas Ernsting / LAIF)

Zu seiner vierten Sitzung traf sich am Donnertag, den 22.11.2016, der Fachbeirat Schiffbau und Schiffstechnik der VDI-Gesellschaft Fahrzeug- und Verkehrstechnik bei Rhenus am Standort Duisburg. Der Fachbeirat setzt sich aus Experten der unterschiedlichsten Arbeits- und Forschungsbereiche rund um das System Schiff zusammen.

 

Unter der Leitung des Vorsitzenden Herr Peter Dibowski beschlossen die Mitglieder des Fachbeirats Schiffbau und Schiffstechnik auf Ihrer Sitzung eine Agenda Schifffahrt und Schiffstechnik mit den Arbeits- und Themenschwerpunkten für die nächsten Jahre zu erarbeiten.


Die Agenda Schiffbau und Schiffstechnik soll Mitte 2017 erscheinen und als Arbeitsprogramm für den Fachbereich Schiffbau und Schiffstechnik dienen. Die Themen setzen sich bis jetzt wie folgt zusammen:

  • Schiffssicherheit
  • Energieeffizienz
  • Schiff + Infrastruktur
  • VDI-Richtlinien mit maritimem Bezug
  • Kooperationen
  • Nachwuchs

Zudem hat das sich Gremium vorgenommen, regelmäßig Veranstaltungen zu organisieren und sich mit aktuellen Themen der Fachöffentlichkeit zu präsentieren. Dies zum einen über Stellungnahmen oder auch mit Fachartikeln in der Organzeitschrift Schiff & Hafen.

 

Ihr Ansprechpartner im VDI:
Dipl.-Ing. Christof Kerkhoff
VDI-Gesellschaft Fahrzeug- und Verkehrstechnik
Telefon: +49 211 6214-645
Telefax: +49 211 6214-97645
E-Mail: fvt@vdi.de 

 

Archivsuche

Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.