Wir verbinden Kompetenz
Verein Deutscher Ingenieure
 
Verein Deutscher Ingenieure > Technik > Fachthemen > Mess- und Automatisierungstechnik
Folgen:  FacebookTwitterGoogleXingLinkedInYoutube

VDI/VDE-Gesellschaft Mess- und Automatisierungstechnik

 

 

12.07.2017
Industrie 4.0 und Ressourceneffizienz
 

Das VDI Zentrum Ressourceneffizienz sucht Ihre Kompetenz!

Ressourceneffizienz durch Digitalisierung (Bild: VDI ZRE)

Ressourceneffizienz durch Digitalisierung (Bild: VDI ZRE)

Die Digitalisierung industrieller Prozesse bietet nicht nur ein großes Potenzial für ökonomische Vorteile sondern auch Möglichkeiten zur Steigerung der Ressourceneffizienz in den Unternehmen, denn Digitalisierung bietet die Möglichkeit einer vollständigen Erfassung und Optimierung aller Energie- und Stoffströme.

 

Im Auftrag des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit erarbeitet die VDI Zentrum Ressourceneffizienz GmbH (VDI ZRE) mit Sitz in Berlin Informationsmaterialien und Arbeitsmittel, die vor allem kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) des produzierenden Gewerbes helfen sollen, ihren Ressourceneinsatz und ihre Umweltauswirkungen zu minimieren und deren Wettbewerbsfähigkeit zu steigern.

 

Um das volle Potenzial der Digitalisierung auszuschöpfen, sollten Unternehmen Aspekte der Ressourceneffizienz auf Ihrem Weg zur vernetzten Produktion integrieren. Wie eine kürzlich veröffentlichte Studie des VDI ZRE gezeigt hat, benötigen gerade KMU Unterstützung bei der Umsetzung.
Das Thema Digitalisierung bzw. Industrie 4.0 erweckt nicht nur bei Unternehmen sondern auch in der Öffentlichkeit und Politik immer mehr Aufmerksamkeit und wird sich auch zukünftig innovativ und dynamisch entwickeln.


Das VDI ZRE sucht derzeit Verstärkung für sein Team, um Informationen und Wissen praxisnah für Unternehmen aufzubereiten sowie das Thema Digitalisierung und Ressourceneffizienz in seiner Umsetzung zu unterstützen. Hier finden Sie nähere Informationen.

 

Ihr Ansprechpartner im VDI ZRE:
Dr.-Ing. Christof Oberender
VDI Zentrum Ressourceneffizienz
Telefon: +49 30 2759506-17
Telefax: +49 30 2759506-30
E-Mail: oberender@vdi.de