Wir verbinden Kompetenz
Verein Deutscher Ingenieure
 
Verein Deutscher Ingenieure > Technik > Fachthemen > Mess- und Automatisierungstechnik > Fachbereiche
Folgen:  FacebookTwitterInstagramXingLinkedInYoutube

Fachbereich 4: Mechatronik, Robotik und Aktorik

Fachausschuss 4.15 Mechatronik

Am 19.11.2002 konstituierte sich der GMA-Fachausschuss 4.15 "Mechatronik" neu. Der Einladung von Prof. Dr.-techn. Klaus Janschek, TU Dresden, folgten 24 Experten der Mechatronik aus Industrie und Hochschule nach Frankfurt.

Aufbauend auf dem 1999 gegründeten Ausschuss "Mechatronik in der Luft- und Raumfahrt", wurde dieser nun mit der Neukonstituierung auf eine breitere Basis gestellt. Zielsetzung ist die Bündelung übergreifender Fragestellung der Mechatronik in der GMA und die Ergänzung der Aktivitäten der GMA. In der Außenwirkung des Ausschusses soll eine Fokussierung der fachspezifischen Expertise im Bereich der Mess- und Automatisierungstechnik gegenüber der breiten Mechatronik-Anwenderschaft erreicht werden.

Für die Arbeit des Fachausschusses wurde eine Reihe von Themen indentifiziert. Zunächst stehen folgende Punkte auf dem Arbeitsprogramm:
1. Mechatronische Entwurfsplattformen-Modellbildung und Simulation
2. Ausbildungs- und Qualifikationsprofile in der Mechatronik
3. Erarbeitung einer Beispielsammlung mechatronischer Systeme, an denen grundlegende Prinzipien der Mechatronik
erkennbar sind.

Der Ausschuss wird sich nicht auf bestimmte Anwendungsgebiete beschränken. Vielmehr soll die Mechatronik übergreifend betrachtet werden.

Leitung des Fachausschusses:

Vorsitzender:
Univ.-Prof. Dr.-Ing. Prof. h.c.
Torsten Bertram, Dortmund

Login

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden