Wir verbinden Kompetenz
Verein Deutscher Ingenieure
 
Verein Deutscher Ingenieure > Technik > Fachthemen > Produkt- und Prozessgestaltung
Folgen:  FacebookTwitterGoogleXingLinkedInYoutube

VDI-Gesellschaft Produkt- und Prozessgestaltung (VDI-GPP)

29.06.2017
VDI zeichnet Experten im Bereich Schwingungstechnik aus
 

Dipl.-Ing. Thomas Gellermann erhält die Ehrenplakette des VDI

Prof. Horst Peter Wölfel (re.) übergibt die VDI-Ehrenurkunde an Thomas Gellermann (mi.) und Gerald Hilpert (li.)von der VDI-GPP  (Bild: VDI e.V.)

Prof. Horst Peter Wölfel (re.) übergibt die VDI-Ehrenurkunde an Thomas Gellermann (mi.) und Gerald Hilpert (li.)von der VDI-GPP (Bild: VDI e.V.)

Im Rahmen der 8. VDI-Veranstaltung „Schwingungen von Windenergieanlagen“ wurde Herr Dipl.-Ing. Thomas Gellermann am 27. Juni 2017 in Bremen mit der Ehrenplakette des VDI für sein vorbildliches Engagement und seinen persönlichen Einsatz für den technisch-wissenschaftlichen Erfahrungsaustausch ausgezeichnet.

 

Herrn Prof. Wölfel, Fachbeiratsmitglied des Fachbereichs Schwingungstechnik und Mitglied im Ehrungsausschuss, berichtet in seiner Laudatio, dass Herr Gellermann nach seinem Maschinenbaustudium an der Universität Dortmund von 1993 bis 2000 bei der MAN Turbo AG in Oberhausen als Serviceingenieur für Gasturbinen arbeitet. Danach wechselte er zum Allianz Zentrum für Technik nach München und ist dort Gutachter für Maschinendiagnose und Turbomaschinen.

 

Seit 1990 ist er VDI Mitglied und ehrenamtlich seit 2005 in der Regelsetzung tätig. Seine vielfältige engagierte Mitarbeit vor allem auf dem Gebiet der „Schwingungen von Windenergieanlagen“ als auch auf „Hinweise zur Messung und Interpretation der Schwingungen von Maschinen- Typische Dampf- und Gasturbinen“ und auf „Strukturüberwachung und Beurteilung von Windenergieanlagen und Plattformen“ unterstützt er konstruktiv sowie kreativ und sorgt durch sein Engagement somit für einen innovativen Wissenstransfer. Thomas Gellermann ist seit 2011 Mitglied des gemeinsamen Fachbeirats Schwingungstechnik des NALS und der VDI-Gesellschaft Produkt- und Prozessgestaltung und gehört da-mit dem Lenkungsgremium des Fachgebietes an.

 

Er hat sich als Moderator, Referent, und Programmausschussmitarbeiter von der VDI-Veranstaltung „Schwingungen von Windenergieanlagen“ sowie als Vorsitzender im NALS/VDI Richtlinienausschuss“ Messung und Beurteilung der mechanischen Schwingungen von Windenergieanlagen und deren Komponenten“ verdient gemacht. Des Weiteren ist er Mitglied in den NALS/VDI Richtlinienausschuss „Strukturüberwachung und Beurteilung von Windenergieanlagen und Plattformen“ und „Hinweise zur Messung und Interpretation der Schwingungen von Maschinen - Typische Schwingungsbilder bei Dampf-, Gasturbinen und Turboverdichtern.

 

Die Ehrenplakette des VDI wurde ihm in Würdigung seines ehrenamtlichen Engagements als Mitglied des gemeinsamen NALS/VDI Fachbeirats Schwingungstechnik und Vorsitzender sowie Mitarbeiter in verschiedenen NALS/VDI Ausschüssen, Moderator, Referent und langjähriges aktives Mitglied im Programmausschuss „Schwingungen von Windenergieanlagen“ der VDI-Gesellschaft Produkt- und Pro-zessgestaltung verliehen.

 

Ihr Ansprechpartner im VDI:
Dipl.-Ing. Gerald Hilpert
VDI-Gesellschaft Produkt- und Prozessgestaltung
Telefon: +49 211 6214-501
Telefax: +49 211 6214-97 501
E-Mail: hilpert@vdi.de

 

Archivsuche

Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.