Wir verbinden Kompetenz
Verein Deutscher Ingenieure
 
Verein Deutscher Ingenieure > Technik > Fachthemen > Produkt- und Prozessgestaltung > International
Folgen:  FacebookTwitterInstagramXingLinkedInYoutube

VDI-Gesellschaft Produkt- und Prozessgestaltung (GPP)

International

Die VDI-GPP vertritt die Interessen ihrer Mitglieder im European Governing Board of the Value Management Training and Certification System (EGB), der European Safety and Reliability Association (ESRA) und der International Federation for the Promotion of Mechanism and Machine Science (IFToMM). Darüber hinaus kooperiert sie mit der amerikanischen Wertanalyse-Organisation SAVE International.

 

 

Das EGB (European Governing Board of the Value Management Training and Certification System) als Non-Profit-Organisation bildet die Steuerungsinstanz für Value Management in Europa. Aufgabe des EGB sind neben der Förderung und Weiterentwicklung von Value Management unter anderem die Einrichtung, Überprüfung, Entwicklung und Dokumentation der Vorschriften und betrieblichen Standards, Erteilung von Genehmigungen für nationale  Zertifizierungsorganisationen sowie das Sicherstellen von Konsistenz in der Ausbildung und Zertifizierung für Value Management z. B. durch die Herausgabe von Leitlinien, Berichten und die Durchführung von Audits. Darüber hinaus werden an dieser Stelle Vereinbarungen mit anderen Prüfsystemen getroffen. Das EGB klärt auch als letzte Instanz etwaige Streitigkeiten im Zusammenhang mit dem System oder der Anwendung. Die VDI-GPP ist nationale Zertifizierungsstelle für das Value Management Training und Zertifizierungssystem zum Thema Wertanalyse/Value Management.

Die ESRA (European Safety and Reliability Association) ist eine internationale Non-Profit-Oganisation für die Weiterentwicklung und Anwendung von Sicherheits- und Zuverlässigkeitstechnologien in allen Bereichen des menschlichen Lebens. Es handelt sich um eine Dachorganisation, deren Mitglieder aus nationalen Vereinen und Verbänden, Industrie und Wissenschaft stammen. Das gemeinsame Interesse gilt der Sicherheit und Zuverlässigkeit.

 

(Bild: IFToMM)

Ziel der IFToMM (International Federation for the Promotion of Mechanism and Machine Science) ist die Förderung von Forschung und Entwicklung im Bereich Maschinenbau durch theoretische und experimentelle Methoden und deren praktische Anwendung. Durch internationale Zusammenarbeit werden Kooperationen gefördert und die Entwicklung von modernen Ergebnissen unterstützt. In den verschiedenen Komitees der IFToMM kommen Wissenschaftler und Anwender zusammen, um in dem jeweiligen Themenfeld Trends zu identifizieren, Netzwerke zu bilden, Informationen auszutauschen sowie nationale und internationale Veranstaltungen zu organisieren.

SAVE International®

SAVE International ist eine Organisation mit Sitz in den USA, die sich mit der Weiterentwicklung und Förderung der Wertanalyse-Methodik befasst. Im Jahre 1959 wurde die Organisation als Society of American Value Engineers (SAVE) gegründet und hat sich im Jahr 1996 offiziell in "SAVE International" umbenennen lassen. SAVE International bietet seinen Mitgliedern fachliche Unterstützung durch Bildung, Ausbildung, Publikationen, Werbemittel, Zertifizierung, Vernetzung und Anerkennung an. Der jährliche Value Summit ist das wichtigste Event dieser Organisation und wird typischerweise von Vertretern jeden Kontinents besucht.

 

Eine Übersicht über die VDI-Richtlinien des Fachbereichs Value Management/Wertanalyse findet sich jetzt auch auf den Internetseiten unserer Partnerorganisation SAVE International.