Wir verbinden Kompetenz
Verein Deutscher Ingenieure
 
Verein Deutscher Ingenieure > Technik > Fachthemen > Technologies of Life Sciences
Folgen:  FacebookTwitterInstagramXingLinkedInYoutube

VDI-Gesellschaft Technologies of Life Sciences

07.11.2013
Neue Publikation und Akteure
 

Dossier Bionik der VDI-nachrichten

57-seitige wissenschaftlich fundierte Bionik-Reportage

57-seitige wissenschaftlich fundierte Bionik-Reportage

Die VDI-nachrichten haben im Infoportal für Ingenieure unter "Wissen für Ingenieure" eine neue Publikationsreihe aufgelegt. Auf dieser Seite werden Ratgeber und fachliche Dossiers zu verschiedenen Themen angeboten. Zu dem aktuellen Thema Bionik gibt es jetzt eine 57-seitige wissenschaftlich fundierte Bionik-Reportage.

 

Der lautlose Flug der Vögel, die unnachahmliche Art wie Elefanten ihre Rüssel bewegen, die strömungsoptimierte Form von Fischen, das kollektive Verhalten der Ameisen. Die Natur scheint ein unerschöpfliches Reservoir an Herausforderungen bewältigt zu haben, die uns Menschen immer wieder zur größten Bewunderung veranlassen.
 
Überlegene Materialeigenschaften, Energieeffizienz, Leichtbau, Selbstorganisation und kollektives Verhalten werden in der Biologie, jeden Tag neu, auf viele unterschiedliche Arten optimiert und können so Vorbild für Ingenieure sein. Ebenso lernen Biologen von Ingenieuren, wie diese die Technik umsetzen und stellen durch das gemeinsame Betrachten neue Zusammenhänge in der Biologie her. Die interdisziplinäre Zusammenarbeit wirkt in beide Richtungen und schafft neues Wissen für alle Beteiligten.
 

Das VDI nachrichten Dossier Bionik –Evolution-Natur-Technik- von Frau Dr. Heike Seitz gibt einen Überblick zur Arbeitsweise, dem  Arbeitsgebiet, der Zukunft und den Beteiligten im Bereich der Bionik.

 
In den vergangenen Jahrzehnten sind viele Produkte entstanden und am Markt etabliert worden, die durch das gemeinsame Arbeiten von Naturwissenschaftlern und Ingenieuren profitierten und so zu herausragenden Produkteigenschaften geführt haben. Das Dossier Bionik zeigt viele dieser Produkte und inspiriert damit, die Faszination, die wir bei der Naturbetrachtung empfinden, in die Entwicklung herausragender Produkte einzubringen.


Das Dossier Bionik ist im Rahmen der VDI nachrichten Reihe "Wissen für Ingenieure" als PDF-Dokument erschienen. Es steht zum Preis von 14,95 € unter: www.ingenieur.de/dossiers/bionik zum Download bereit.
 

In dem Dossier wird die Wissenschaftsdiszipin Bionik in die Forschungslandschaft eingeordnet, es werden Einsatzfelder beschrieben, Akteure aufgezeigt und ein Blick in die Zukunft der Bionik gewagt. Auf 57 Seiten zeigt die wissenschaftlich fundierte Reportage die interessantesten Anwendungsfälle und neuesten Forschungsergebnisse auf. Weiterführende Informationen finden Sie unter "relevante Links", s.u. 

  

Fachlicher Kontakt:

Dr. Heike Seitz

VDI-Gesellschaft Technologies of Life Sciences

Fachbereich Bionik

Postfach 10 11 39

40002 Düsseldorf

 

E-Mail: bionik@vdi.de

Telefon: +49 211 6214-266

Telefax: +49 211 6214-177

 

 

 

Archivsuche

Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.