Wir verbinden Kompetenz
Verein Deutscher Ingenieure
 
Verein Deutscher Ingenieure > Technik > Fachthemen > Technologies of Life Sciences
Folgen:  FacebookTwitterGoogleXingLinkedInYoutube

VDI-Gesellschaft Technologies of Life Sciences

24.10.2017
Vortragsangebote noch bis 26.11.2017 einreichen
 

Neue Konferenz Safety & Security

Exklusive Teilnahmebedingungen für VDI-Mitglieder zur Konferenz "Safety and Security - Herausforderungen im Embedded Markt" (Bild: HLMC)

Exklusive Teilnahmebedingungen für VDI-Mitglieder zur Konferenz "Safety and Security - Herausforderungen im Embedded Markt" (Bild: HLMC)

"Safety & Security - Herausforderungen im Embedded Markt", so lautet der Titel einer neuen Konferenz, die die HLMC Events GmbH ins Leben gerufen hat. Die Veranstaltung findet vom 21. bis 22. März 2018 in Aschheim-Dornach bei München statt. Bereits am 20. März werden spezielle Workshops zum Thema angeboten. Vorträge können noch bis 26.11.17 eingereicht werden. VDI-Mitglieder erhalten Sonderkonditionen.

 

Unter eingebetteter Software versteht man Anwendungen, die im Rahmen des „Embedded Software Engineering“ für eine spezielle Hardware programmiert werden. Häufig sind dies Maschinen oder Geräte im Internet der Dinge, die in ihrer ursprünglichen Funktion nicht als Computer gelten, z.B. Herzschrittmacher, Telefone, Fernsehanlagen, Haushaltsgeräte, Medizin- und Flugtechnik und verstärkt Automobile. Die Themen Safety und Security nehmen mit zunehmender Vernetzung besonders auch bei Embedded Anwendungen einen immer höheren Stellenwert ein. Aus den entsprechenden Technologiebereichen werden Vortragsangebote für die Konferenz erbeten. Im Call for Papers finden Interessenten die ausgeschriebenen Themenschwerpunkte. Ein Angebot für einen Vortrag kann noch bis zum 26. November 2017 auf der Internetseite der Konferenz eingereicht werden.

      
Für VDI-Mitglieder gibt es besonders attraktive Bedingen für die Teilnahme an der Konferenz: Unter Verwendung des Promo-Codes "VDI_15%_2017" bei der Anmeldung wird ihnen vom Veranstalter ein Nachlass von 15 Prozent auf alle Preise (außer Workshops) gewährt.

      

Ihr Ansprechpartner im VDI:

Dr. Andreas Herrmann

VDI-Fachbereich Medizintechnik

Telefon: +49 211 6214-372

Telefax: +49 211 6214-97-372

E-Mail: medizintechnik@vdi.de

 

Archivsuche

Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.