Wir verbinden Kompetenz
Verein Deutscher Ingenieure
 
Verein Deutscher Ingenieure > Technik > Fachthemen > Technologies of Life Sciences
Folgen:  FacebookTwitterInstagramXingLinkedInYoutube

VDI-Gesellschaft Technologies of Life Sciences

05.01.2018
Weißdruck geprüft und bestätigt
 

Richtlinie VDI 6224 Blatt 1 "Evolutionäre Algorithmen"

Weißdruck der Richtlinie VDI 6224 Blatt 1 "Bionische Optimierung - Evolutionäre Algorithmen in der Anwendung" geprüft und bestätigt  (Bild: © Helga Schmadel / pixelio.de)

Weißdruck der Richtlinie VDI 6224 Blatt 1 "Bionische Optimierung - Evolutionäre Algorithmen in der Anwendung" geprüft und bestätigt (Bild: © Helga Schmadel / pixelio.de)

Im August 2017 wurde der Weißdruck der Richtlinie VDI 6224 Blatt 1 "Bionische Optimierung - Evolutionäre Algorithmen in der Anwendung" von Juni 2012 überprüft und bestätigt. Bionische Optimierungsverfahren werden in vielen industriellen Bereichen erfolgreich eingesetzt und haben noch immer ein großes Anwendungspotenzial. Evolutionsstrategien sind robuste Optimierungsalgorithmen, die sich nach dem Vorbild der biologischen Evolution zur Verbesserung von Prozessen und Produkten bei unterschiedlichsten Fragestellungen eignen und mit Erfolg in jeder Firma angewandt werden können.

 

Anhand dieser Richtlinie können bionische Optimierungsprobleme durch evolutionäre Algorithmen gelöst werden. Sie ist anwendbar auf Fälle, für die keine Standardlösungen oder Algorithmen bekannt sind oder nicht den gewünschten Erfolg bringen oder deren Lösung mit herkömmlichen Verfahren absehbar zu aufwendig erscheinen.

 

Evolutionäre Algorithmen verwenden die Prinzipien der Variation (Mutation und Rekombination) und Selektion, iterativ ausgeführt in einer Evolutionsschleife, zum Evolvieren neuer Lösungen mit dem Ziel der Systemverbesserung und Optimierung. Hierbei liefert die Variation das genetische Material (Diversität) und die Selektion gibt der Evolution die (gewünschte) Richtung.

 

Die algorithmische Umsetzung des Darwinschen Evolutionsparadigmas kann auf verschiedene Art und Weise erfolgen und unterscheidet sich unter anderem auch in dem Grad, wie die biologische Maschinerie nachgebildet wird.

 

Herausgeber der Richtlinie VDI 6224 Blatt 1 "Bionische Optimierung - Evolutionäre Algorithmen in der Anwendung" ist die VDI-Gesellschaft Technologies of Life Sciences (VDI-TLS). Der Weißdruck der  Richtlinie ist im August 2017 nach Überprüfung und Bestätigung neu erschienen und ersetzt den Weißdruck von Juni 2012. Sie kann zum Preis von 102,70 EUR beim Beuth Verlag in Berlin unter +49 30 2601-2260 bestellt werden. Onlinebestellungen sind unter www.beuth.de möglich.

  

Ihre Ansprechpartnerin im VDI:

Dr. rer.nat. Ljuba Woppowa

VDI-Fachbereich Bionik

Telefon: +49 211 6214-266

Telefax: +49 211 6214-97314

E-Mail: bionik@vdi.de

 

Archivsuche

Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.