Wir verbinden Kompetenz
Verein Deutscher Ingenieure
 
Verein Deutscher Ingenieure > Technik > Fachthemen > Technologies of Life Sciences > Fachbereiche > Bionik > Richtlinienübersicht
Folgen:  FacebookTwitterInstagramXingLinkedInYoutube

VDI-Fachbereich Bionik

Richtlinienübersicht Bionik

Im Fachbereich Bionik sind seit Herbst 2007 mehrere Fachausschüsse erfolgreich etabliert. In diesen werden technische Regeln erarbeitet, die die Umsetzung bionischer Entwicklungen in die technische Anwendung erleichtern bzw. ermöglichen: 

  • Konzeption und Strategie
  • Bionische Oberflächen
  • Bionische Roboter
  • Bionische Materialien
  • Bionische Optimierung
  • Bionische Informationsverarbeitung
  • Bionische Architektur und Industriedesign

    

Die Standardisierung soll den technischen Anwendern einen Zugang zu den Potenzialen der Bionik erschließen. Dabei soll gewährleistet werden, dass bionische Verfahren von verschiedenen Anwendern in gleicher Weise genutzt werden. Dies ermöglicht eine hohe Qualitätssicherung von bionischen Produkten und Verfahren.

 

Die übergeordnete Rahmenrichtlinie definiert grundlegende Begriffe der Bionik und prinzipielle Unterschiede zwischen bionischen und  klassischen Verfahren. Sie führt dadurch zu einer Profilschärfung der Bionik.

Das Bionik-Richtlinienprojekt

F & E-Projekt der DBU

Im F & E-Projekt der DBU "Transfer bionischer Forschungs- und Entwicklungsergebnisse in ökologisch vorteilhafte industrielle und technische Anwendungen" wurden VDI-Richtlinien zur Bionik entwickelt. 

   

Das ISOBIONIK-Projekt

Auf Initiative des VDI wurde 2012 das Technische Komitee "ISO/TC 266 Biomimetics" im DINngegründet. In das ISOBIONIK-Projekt werden derzeit drei nationale Richtlinien in die internationale Standardisierung im ISO/TC 266 eingebracht und dienen als Grundlage für die internationale Diskussion.
   

Die nachfolgend aufgeführten Richtlinien sind in 2012/2013 veröffentlicht worden und können über den Beuth-Verlag in Berlin bezogen werden.

Wenn Sie einen der nachfolgenden Richtlinien-Links anklicken, können Sie eine Kurzinformation und das Inhaltsverzeichnis ansehen oder die Richtlinie direkt online bestellen:

Bionik-Richtlinienübersicht zum Download

News über die erschienenen VDI-Richtlinien zur Bionik

Die VDI-Gesellschaft Technolgies of Life Sciences gibt das VDI-Richtlinienhandbuch "Bionik" heraus. Es ist als Sammlung erstellt und wird bei Neuerscheinung von Richtlinien, die das Thema Bionik betreffen, ergänzt.

 

Die VDI-Richtlinien bilden eine der bedeutendsten Sammlungen praxisorientierten aktuellen Technikwissens. Sie werden in unabhängigen Ausschüssen von führenden Experten aus Industrie, Wissenschaft und Verwaltung erarbeitet: als Arbeitshilfe mit klaren Beurteilungs- und Bewertungskriterien für den praktischen Arbeitsalltag.

 

VDI-Richtlinien und ein ausführliches Verzeichnis der gültigen VDI-Richtlinien  sind erhältlich über den

Beuth Verlag
10772 Berlin
Telefon: +49 30 2601-22 60
Telefax: +49 30 2601-12 60
E-Mail: postmaster@beuth.de