Wir verbinden Kompetenz
Verein Deutscher Ingenieure
 
Verein Deutscher Ingenieure > Technik > Fachthemen > Verfahrenstechnik und Chemieingenieurwesen
Folgen:  FacebookTwitterGoogleXingLinkedInYoutube

VDI-Gesellschaft Verfahrenstechnik und Chemieingenieurwesen

2. VDI-GVC-Mitgliederumfrage anlässlich der ProcessNet-Jahrestagung vom 12. bis 15.09.2016

GVC-Umfrage Industrie 4.0 als Chance in der Verfahrenstechnik (Bild: Thomas Ernsting / LAIF)

Digitale Transformation der Verfahrenstechnik – was kommt auf uns zu?

 

Die digitale Transformation verändert langfristig durch die Nutzung der digitaler Medien und des Internets das Fundament jedes Unternehmens in seiner Strategie, Struktur, Kultur und seinen Prozessen. Welche Auswirkungen hat dies – bereits jetzt und auch zukünftig – auf die Verfahrenstechnik und die chemische Industrie?

    

Die Auswertung der 2. VDI-GVC-Mitgliederumfrage wurde in der Pressekonferenz zur ProcessNet-Jahrestagung, die vom 12. bis 15.09.2016 im Eurogress in Aachen stattfand, vorgestellt. Weitere Informationen zur ProcessNet-Jahrestagung 2016 finden Sie unter: www.processnet.org/jt2016.

  

Nachfolgend finden Sie als PDF-Dateien zum Download:

  • Interview „Digitalisierung führt zum Strukturwandel“ aus der cav 6|2017
  • die Pressemeldung der VDI-GVC-Mitgliederumfrage
  • das Statement zur Mitgliederumfrage von Herrn Dr.-Ing. Claas-Jürgen Klasen
  • die Auswertung der Mitgliederumfrage 2016
  • Kurz-CV von Herrn Dr. Klasen zur Pressekonferenz

             

Ihre Ansprechpartnerin im VDI:

Dr. Ljuba Woppowa

Geschäftsführerin

VDI-Gesellschaft Verfahrenstechnik

und Chemieingenieurwesen (VDI-GVC)

Telefon: +49 211 6214-314

Telefax: +49 211 6214-97314

E-Mail: gvc@vdi.de

Interview „Digitalisierung führt zum Strukturwandel“ aus der cav 6|2017

Quelle: Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH
www.prozesstechnik-online.de
www.konradin.de