Wir verbinden Kompetenz
Verein Deutscher Ingenieure
 
Verein Deutscher Ingenieure > Technik > Fachthemen > Verfahrenstechnik und Chemieingenieurwesen
Folgen:  FacebookTwitterGoogleXingLinkedInYoutube

VDI-Gesellschaft Verfahrenstechnik und Chemieingenieurwesen

04.05.2015
Umfassendes Nachschlagewerk
 

Neuauflage VDI-Wärmeatlas

VDI-Wärmeatlas in deutscher und englischer Fassung 2013 als akualisierte Neuauflage erschienen  (Bild: Springer Vieweg Verlag)

VDI-Wärmeatlas in deutscher und englischer Fassung 2013 als akualisierte Neuauflage erschienen (Bild: Springer Vieweg Verlag)

Der VDI-Wärmeatlas ist das unverzichtbare Werkzeug für die wärmetechnische Auslegungen von Bauteilen und Apparaten, geschrieben von Spezialisten aus Industrie und Wissenschaft innerhalb des VDI. Das seit mehr als 50 Jahren anerkannte Standardwerk ist eine einzigartige Sammlung von Stoffwerten und Methoden zur technischen und industriellen Anwendung in der Prozessindustrie und der thermischen Energietechnik.

 

Der VDI-Wärmeatlas ist seit mehr als 50 Jahren ein unentbehrliches Arbeitsmittel für jeden Ingenieur, der sich mit Fragen der Wärmeübertragung beschäftigt. Das in Industrie und Ingenieurwesen anerkannte Standardwerk ermöglicht die Auslegung technischer Apparate und Anlagen, z.B. in der Verfahrens-und der Energietechnik. Hierzu werden Daten bereitgestellt, Berechnungsmethoden für den Wärmetransport in Festkörpern und Fluiden eingehend erläutert sowie Konstruktionen von Wärmeübertragern vorgestellt.

 

 

Die 11. deutsche Auflage, die einer ähnlichen Gliederung folgt wie die englische Ausgabe (VDI Heat Atlas 2010), wurde in allen Kapiteln verbessert und dem Stand der Technik angepasst. Dies ermöglichte auch die Aufnahme neuer Beiträge, die einem umfassenden fachlichen Prüfverfahren unterzogen wurden, das dem Nutzer ein Höchstmaß an Sicherheit bietet, dass Daten, Methoden und Aussagen dem neuesten Stand des Wissens entsprechen. Parallel zur deutschen Auflage gibt es die 2. internationale Auflage in englischer Sprache. Beide überarbeiteten Auflagen sind 2013 wieder beim Springer Vieweg Verlag erschienen und dort zu beziehen.

Kurzinformationen zu beiden Neuauflagen sind als PDF-Dateien beigefügt.

  

 

Ihr Ansprechpartner im VDI:

 

Dr.-Ing. Uwe Delfs
VDI-Gesellschaft Verfahrenstechnik und Chemieingenieurwesen
VDI-GVC
Postfach 10 11 39
40002 Düsseldorf

Telefon: +49 211 6214-521
Telefax: +49 211 6214-177
E-Mail: gvc@vdi.de

 

 

 

 

Zugehörige Dateien
WA_productFlyer_978-3-642-19980-6_1_.pdf233 Ki
Heat_atlas_productFlyer_978-3-540-77876-9.pdf351 Ki
 

Archivsuche

Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.