Direkt zum Inhalt

VDI-Fachbereich

Betriebliches Sicherheits­management

Bild: Oleksii.Sidorov/Shutterstock.com

VDI-Fachbereich Betriebliches Sicherheitsmanagement

Umweltschutz und Arbeitssicherheit sind zentrale Themen in der Wirtschaft. Die Anforderungen an Unternehmen sind entsprechend hoch. Besonders für die Rechtssicherheit ist eine strukturierte Aufbau- und Ablauforganisation unerlässlich. Der VDI-Fachbereich Betriebliches Sicherheitsmanagement ist die zentrale Anlaufstelle für alle sicherheitstechnischen Fragen.

Unternehmen setzen die hohen Anforderungen an die betriebliche Sicherheit beispielsweise in Form von EHS-Managementsystemen (EHS = Environment, Health and Safety) um. Diese stellen die Erfüllung gesetzlicher, ökonomischer, ökologischer und sozialer Voraussetzungen sicher. Nicht zuletzt tragen Sicherheit und Prozessmanagement nachhaltig zur Wertschöpfung und damit zur Zukunftssicherung bei.

Der VDI-Fachbereich Betriebliches Sicherheitsmanagement

Der VDI-Fachbereich Betriebliches Sicherheitsmanagement ist die zentrale Anlaufstelle für alle in diesem Bereich tätigen Personen. Er steht zusätzlich jedem offen, der sich für sicherheitstechnische Fragestellungen interessiert. Die Kernthemen des Fachbereichs reichen vom Brandschutz bis zum betrieblichen Sicherheitsmanagement. Die vier Gremien des Fachbereichs sind:

  • Fachausschuss Betriebliche Sicherheit
  • Fachausschuss Betriebssicherheitsmanagement
  • Fachausschuss Staubbrände und -explosionen
  • Fachausschuss Betrieblicher Brandschutz

Richtlinien aus dem VDI-Fachbereich Betriebliches Sicherheitsmanagement

Weitere Fachbereiche der VDI-Gesellschaft Energie und Umwelt

Rouven Selge, M. Eng.
Ihr Ansprechpartner

Rouven Selge, M. Eng.

Wissenschaftlicher Mitarbeiter