Direkt zum Inhalt

VDI-Policy Factsheet Antibiotikaresistenzen mit Hygienetechnik vermeiden

Auf einen Blick

Ausgabedatum
2020-10
Typ
Policy Factsheet
Herausgeber
VDI-Politik und Gesellschaft
Beschreibung

Nicht erst die COVID-19-Pandemie erinnert daran, wie groß die Gefahr durch Infektionskrankheiten ist. Schon seit längerem wirken viele Antibiotika nicht mehr, Bakterien entwickeln zunehmend Resistenzen. Jährlich sterben rund 500.000 Menschen weltweit an Infektionen mit resistenten Keimen.

Neuere Schätzungen der Weltgesundheitsorganisation befürchten bis zum Jahr 2050 bis zu 10 Millionen Todesopfer pro Jahr. Es müssen dringend neue Antibiotika entwickelt werden. Außerdem muss die Ausbreitung von Resistenzen wirkungsvoller als bisher verhindert werden.

Aus Sicht des VDI können dabei intelligente Maßnahmen der Hygienetechnik einen großen Beitrag leisten.  

Zugehörige Datei
VDI-Policy Factsheet Antibiotikaresistenzen vermeiden
Relevante News
Relevante Publikationen
Ansprechpartner
Büro Berlin
Christian Krause
krause_c@vdi.de
Tel. +49 30 275957-13

VDI-Gesellschaft Technologies of Life Sciences
Dr. Martin Follmann
follmann@vdi.de
Tel. +49 211 6214-320
Stichworte
Medizintechnik, Policy Factsheet, Hygiene, Biotechnologie

Als VDI-Mitglied finden Sie alle VDI-Publikationen auch im geschlossenen Mitgliederbereich "Mein VDI".