Wir verbinden Kompetenz
Verein Deutscher Ingenieure
 
Verein Deutscher Ingenieure > Über uns > VDI vor Ort > Bezirksvereine > Home
Folgen:  FacebookTwitterGoogleXingLinkedInYoutube

TECHNIK BEGEISTERT!

Das sind wir: Mehr als 1.000 Ingenieurinnen und Ingenieure sowie Studentinnen und Studenten ingenieurtechnischer Studiengänge aus dem Raum Leipzig.

 

Wir sind Experten auf unserem Gebiet. Wir planen, bauen, optimieren, entwickeln, beraten und produzieren.

In unserem Netzwerk diskutieren wir, sind eng verflochten mit Industrie und Wirtschaft und überführen die Theorie in die Praxis.

 

Wir freuen uns, Sie zu unseren Veranstaltungen begrüßen zu dürfen und laden Sie zum Mitmachen in unserem Bezirksverein ein.

 

Unsere aktuellen Veranstaltungen:

Bezirksverein Leipzig e.V.
Führung Europäische FAYENCEN im Grassi-Museum
Veranstaltungsdatum: 27.04.2018
Uhrzeit: 10:00 - 11:00
Veranstaltungsort: 04103 Leipzig
Straße: Grassistraße
Gebäude: Grassimuseum
Veranstaltungstyp: Ausstellung
Arbeitskreis/ Bezirksgruppe: AK Senioren
AK Technikgeschichte bundesweit

Referenten: Kurator Dr. Thomas Rudi
E-Mail-Adresse Ansprechpartner: h.baerthel@t-online.de

DELFT PORCELAIN -Europäische Fayencen
Führung durch den Kurator Dr. Thomas Rudi

An neu entwickelten Tafelgeschirren läßt
sich der Wandel der Eßkultur um 1700 deut-
lich ablesen.
Ausgehend vom französischen Hofe Ludwig
XIV. kamen warme Speisen wie z. B.
Suppen und Ragouts in Mode.
Terrinen dienten dazu, diese in einem reprä-
sentativen wie praktischen Gefäß anbieten
zu können. So konnten die Speisen länger
warm gehalten werden, zudem boten Ter-
rinen mit ihrer aufwendigen Bemalung und
ihren Handhaben in Tier-, Obst- und Gemü-
seform einen attraktiven Blickfang auf der
Tafel. Terrinen waren meist rund und fassten
anfangs nur ca. 2 Liter. Spätere Ausfüh-
rungen waren oval und relativ groß - Ter-
rinen für mehrköpfige Tischgesellschaften
konnten bis zu 15 Liter aufnehmen. (Vitri-
nenlegende).