Wir verbinden Kompetenz
Verein Deutscher Ingenieure
 
Verein Deutscher Ingenieure > Über uns > VDI vor Ort > Bezirksvereine > Landesverband
Folgen:  FacebookTwitterGoogleXingLinkedInYoutube

Landesverband Sachsen

Die Vorsitzenden der drei sächsischen Bezirksvereine kamen im Mai 1999 überein, eine Landesvertretung Sachsen mit Sitz in Dresden zu gründen.

   
 

Aufgaben des Landesverbandes

  • Mitwirkung bei der bei der Entwicklung und Sicherung der Wertschöpfung der Region
  • Mitwirkung beim Erfahrungsaustausch innerhalb der Technikbranchen, der Unternehmen und wissenschaftlichen Einrichtungen
  • Mitwirkung bei der Behandlung von Technikfragen in allen gesellschaftlichen Bereichen
  • Gewinnung von Partnern und Aufbau von Kooperationsnetzwerken
  • Mitwirkung bei der Sicherung des Wirtschafts- und Wissenschaftsstandortes Sachsen, insbesondere durch
  • Verbesserung der Akzeptanz von Technik und Naturwissenschaften
  • Einschätzung von Entwicklungsprozessen
  • Unterstützung der technisch-naturwissenschaftlichen Bildung und Zusammenarbeit mit Bildungseinrichtungen.

 

Die Landesvertretung arbeitet dazu eng mit der Staatsregierung und den Staatsministerien, dem Landesparlament und den einzelnen Fraktionen bzw. parlamentarischen Arbeitsgruppen sowie Verbänden und Organisationen zusammen.