Wir verbinden Kompetenz
Verein Deutscher Ingenieure
 
Verein Deutscher Ingenieure > Über uns > VDI vor Ort > Bezirksvereine > Veranstaltungen
Folgen:  FacebookTwitterGoogleXingLinkedInYoutube

Bezirksverein Schwarzwald

Veranstaltungen

Bezirksverein Schwarzwald e.V.
Sanierung Kesslergrube Grenzach - Besichtigung
Veranstaltungsdatum: 20.03.2018
Uhrzeit: 15:00 - 17:30
Veranstaltungsort: 79639 Grenzach-Wyhlen
Straße: Heerweg 1
Gebäude: Besucherzentrum Kesslergrube
Veranstaltungstyp: Fach-Besichtigung
Arbeitskreis/ Bezirksgruppe: BGr Hochrhein-Lörrach
Referenten: Markus Ettner Technischer Projektleiter, Holger Büth Projektkommunikation, Dr. Adalbert Huss Projektleiter HPC AG
E-Mail-Adresse Ansprechpartner: leiter-bg-hochrhein-loerrach@bv-schwarzwald.vdi.de
Anlage: Programm Besichtigung Kesslergrube

Die ehemaligen Kiesgruben "Kessler" in Grenzach-Wyhlen unweit Basel, wurden von ca. 1950-1976 verfüllt und enthalten neben klassischen kommunalen und gewerblichen Abfällen auch Rückstände aus der chemischen und pharmazeutischen Produktion. Nach gründlichen Untersuchungen saniert die Roche AG die unmittelbar am Rhein gelegene Grube in einem aufwendigen Verfahren:
Die Entfernung des Deponiematerials erfolgt unter einer Einhausung. Neben dem Abfallmaterial entfernt Roche auch den belasteten Untergrund vollständig bis in das Grundwasser. Die Abfälle und belasteten Böden werden konditioniert und in Spezial-Transportcontainern zur thermischen Entsorgung transportiert. Die Sanierung wird auf einem Rundgang erläutert und gezeigt.  
Anfahrt per Bus möglich: Haltestelle Hornrain 
                                     Grenzach, ca. 100 m 


Mehr Informationen unter Infos Kesslergrube


Anmeldeschluss: 15.03.2018
Maximale Teilnehmerzahl: 25 Personen


Organisation: Heinz-Joachim Bauer
                    Leiter BG Hochrhein-Lörrach