Wir verbinden Kompetenz
Verein Deutscher Ingenieure
 
Verein Deutscher Ingenieure > Über uns > VDI vor Ort > Bezirksvereine > Braunschweiger Bezirksverein e.V.
Folgen:  FacebookTwitterGoogleXingLinkedInYoutube

Braunschweiger Bezirksverein

28.11.2017
Arbeitskreis Bahntechnik
 

Der Zug aus dem Drucker - Bahntechnik auf Knopfdruck?

(Bild: Thomas Ernsting/LAIF)

(Bild: Thomas Ernsting/LAIF)

Die 9. Vortragsreihe des AK Bahntechnik widmet sich neuen Technologien in der Bahntechnik.

 

Sie schließt so nahtlos an den 8. Zyklus unter dem Titel "Strategien für Wartung und Instandhaltung bei der Eisenbahn" an. Dabei liegt ein Augenmerk auf neuen Fertigungsmöglichkeiten wie 3D-Druck, die Lösungen zur Bewältigung des Obsoleszenz-Managements bieten. Referenten aus den Reihen der Materialhersteller, der Systemhäuser und dem DLR beleuchten die Themen genauso wie Vortragende der Eisenbahnbetriebsunternehmen, die letztlich die finalen Anwender sind. Dabei wird die Vortragsreihe verschiedene Bereiche der Bahntechnik und ihr Zusammenwirken betrachten.
Unterstützt wird die Reihe vom Institut für Verkehrswesen, Eisenbahnbau und -betrieb (IVE) von Herrn Prof. Dr.-Ing. Thomas Siefer und den weiteren Kooperationspartnern (den Instituten IVA und IFEV der TU Braunschweig).

 

Die Vorträge finden immer dienstags statt.

Beginn: 18:30, Dauer 1 Stunde mit anschließender Möglichkeit für Fragen und Diskussion.
Ort: Schleinitzstraße 20, TU Braunschweig, Hörsaal SN 20.2

 

Die Vortragsreihe findet im Rahmen des Wintersemesters 17/18 statt (Oktober 2017 bis Januar 2018) und kann an der TU Braunschweig in bestimmten Studiengängen als Studienleistung angerechnet werden. Sie ist offen für alle und wird regelmäßig von Studierenden und Bahnexperten besucht.
Die Liste der Vorträge wird laufend aktualisiert.

 
Landkarte