Wir verbinden Kompetenz
Verein Deutscher Ingenieure
 
Verein Deutscher Ingenieure > Über uns > VDI vor Ort > Bezirksvereine > Ostwestfalen-Lippe e.V. Bezirksverein > Veranstaltungen in OWL
Folgen:  FacebookTwitterInstagramXingLinkedInYoutube
Die Referenten (von links): Heike Wulf, Effizienz-Agentur NRW, Regionalbüro Bielefeld; Prof. Dr.-Ing. Ralf Hörstmeier Arbeitskreisleiter Produktion & Logistik im VDI OWL; Wanja Glatte, Geschäftsführer SOLIHDE GmbH, Bielefeld (Bild: Patrick Pollmeier, Bielefeld)
Effizienz und Digitalisierung – praktikable Methoden für Kleine- und Mittlere Unternehmen (KMU)

Effizienz und Digitalisierung – praktikable Methoden für Kleine- und Mittlere Unternehmen (KMU)

Der VDI OWL Arbeitskreis Produktion und Logistik hat am 10. April 2018 eine Veranstaltung zum Thema „Effizienz und Digitalisierung – praktikable Methoden für Kleine- und Mittlere Unternehmen (KMU)“ in Kooperation mit der SOLIHDE GmbH in Bielefeld und der Effizienz-Agentur NRW angeboten. Die SOHLIDE GmbH begrüßen wir als neues Fördermitglied im VDI OWL.

Die zweistündige Veranstaltung hat mit dem Vortrag Bedeutung des Themas - Förderung nutzen" von Dipl.-Ing. Gabriele Paßgang und Heike Wulf von der Effizienz-Agentur NRW begonnen. Anschließend hat Prof. Dr.-Ing. Ralf Hörstmeier über eine Methode zur Betriebsoptimierung bei Kleinunternehmen referiert - mit dem Ziel verlustarme Prozessabläufe zu erreichen. Nach dem Beitrag des Geschäftsführers der SOLIHDE GmbH Wanja Glatte zum Thema Potentiale identifizieren & berechenbar digital optimieren" konnten die Teilnehmer angeregt über die vorgestellten Beiträge der Referenten diskutieren.