Wir verbinden Kompetenz
Verein Deutscher Ingenieure
 
Verein Deutscher Ingenieure > Über uns > VDI vor Ort > Bezirksvereine > Unterfränkischer Bezirksverein e.V.
Folgen:  FacebookTwitterInstagramXingLinkedInYoutube

Rückblick: Geschichte Unterfränkischer Bezirksverein

Home

 

 

Die Gründung des Unterfränkischen Bezirksvereins fiel in eine Zeit wirtschaftlicher Aufbruchstimmung, die schon bald durch die Weltwirtschaftskrise unterbrochen wurde. Einer riefen wirtschaftlichen Depression folgten Nationalsozialismus und Krieg. Nach dem Zusammenbruch erstarkte die Deutsche Industrie zu neuer Kraft.

Wirtschaftswunder und die Energiekrise Anfang der 70er Jahre zeigten die Ambivalenz von Technik und Gesellschaft. Diese Entwicklung hat sich trotz gewaltiger technischer Innovationen und verbesserter Lebensbedingungen bis heute fortgesetzt.

 

Technikakzeptanz verlangt Information und Kommunikation.

Das sind die Triebfedern gesellschaftlicher Entwicklung. In all diesem zum Teil sehr schweren politischen und wirtschaftlichen Zeiten hat der Unterfränkische Bezirksverein als Mittler von Technik und Gesellschaft verstanden.

 

Durch stetige Anpassung an die Dynamik von Technik und Gesellschaft sichert die Zukunft des VDI als Kompetenzzentrum und Sprecher der Technik in Deutschland.

Als Vorsitzender des Unterfränkischen Bezirksvereins danke ich allen Mitgliedern, den ehrenamtlichen Mitarbeitern, sowie unseren Förderern und Freunden aus Wirtschaft, Wissenschaft und Verwaltung für die Unterstützung.

 

Es ist nicht leicht, den Enthusiasmus und das Engagement unserer Gründerväter zu übertragen. 

Der Unterfränkische Bezirksverein wird die Herausforderung gerne annehmen, und wie in der Vergangenheit auch in der Zukunft ein Teil dazu beitragen, dass das Verständnis zwischen Mensch, Natur und Technik wächst und Fortschritte in Technik und Wissenschaft im Sinne einer kontinuierlichen Entwicklung die Region Unterfranken fördern.

 

 

Ihr

Dr.-Ing. Thomas Bobke

Vorsitzender

Unterfränkischer Bezirksverein 

 

 

Unsere Ziele:

Seit 1925 setzen wir uns als einer von 45 regionalen Bezirksvereinen des VDI für die Interessen von Ingenieuren/innen in Unterfranken ein.

Wir sind ein Team bestehend aus 10 Arbeitskreisen und einem Vortsandsgremium und umfassen ca. 2500 Mitglieder.

Wir:

  • sind ein kompetenter Ansprechpartner auf allen Gebieten der Technik
  • wollen jungen Menschen für den Ingenieurberuf gewinnen
  • transferieren Technikwissen
  • sind Dienstleiter bei Technologiefragen
  • schaffen ein Netzwerk für Studium und Beruf
  • unterstützen in Not geratene Ingenieure
  • fördern den ingenieurwissenschaftlichen Nachwuchs in der Region

Vorteile Mitgliedschaft:

  • wöchentlich "VDI Nachrichten" ohne weiteren Kosten
  • Erfahrungsaustausch bei fachlichen und gesellschaftlichen Anlässen
  • kostenlose Beratung bei fachlichen und beruflichen Fragen
  • fachspezifische Information und Unterlagen über jeweilige VDI Fachgliederung
  • und vieles mehr

 

Weitere Informationen zu den vielen Vorteilen als VDI Mitglied erhalten Sie unter:

 

www.vdi.de/mitgliedschaft

 

 

Kontaktieren Sie uns:

 

Wenn Sie selbst aktiv werden möchten und im VDI Netzwerk mitarbeiten wollen,

sind Sie herzlich eingeladen.

 

Kontaktieren Sie uns, wir freuen uns über Ihren Anruf oder über Ihre E-Mail.

 

Kontakt über unsere 

Geschäftsstelle:

 

 

Wir laden Sie daher ein, uns kennenzulernen.