Direkt zum Inhalt

VDIni-Club

Aachen

VDI, Grafiker: Max Fiedler

Willkommen im VDIni-Club Aachen

Aufgrund der aktuellen Situation finden bis auf Weiteres keine Veranstaltungen im Rahmen des VDIni-Club Aachen statt. Sobald sich die Lage beruhigt, werden wir wieder wie gewohnt Exkursionen anbieten.

 

Herzlich Willkommen beim VDIni-Club Aachen für Kinder im Alter von 4 bis 12 Jahren.

Uns gibt es schon seit über 5 Jahren in denen wir regelmäßig spannende Exkursionen und Besichtigungen für Kinder angeboten haben. So waren wir mehrfach im Continium in Kerkrade, im Theater in Aachen, haben einem Geigenbauer beim Handwerk zugeschaut und viele weitere technische Attraktionen in der Städteregion Aachen besucht. Nach einer etwas ruhigeren Phase haben wir unsere Aktivitäten im Oktober 2018 wieder aufgenommen.

Sie finden hier die aktuellen Veranstaltungen sowie eine Übersicht der vergangene Veranstaltungen mit Fotos, so dass Sie sich ein Bild der Aktivitäten machen können. Wir freuen uns, Sie und Ihre Kinder auch zukünftig mit unserem Programm zu begeistern und den Kindern den Beruf des Ingenieurs und entsprechende Technologien näher zu bringen. Geplant ist eine Exkursion ca. alle 2 Monate.

Leider konnten keine passenden Veranstaltungen gefunden werden.
Leiter VDIni-Club Aachen

Christian Büscher

Bericht der letzten Veranstaltung

Am Samstag, den 08. Februar 2020 haben wir nach längerer Zeit mal wieder das RoboScope Schülerlabor an der RWTH Aachenmit insgesamt 25 VDInis besucht. Über einen Zeitraum von 3 Stunden gab es verschiedene Stationen zu erkunden, ganz nach dem Motto „Probieren geht über Studieren“. Im Zentrum dreier Stationen stand das Lego-Mindstorms-System. Je nach Alter konnten die VDInis verschiedene Roboter bauen und einfache Bewegungen auch selbst programmieren (siehe Fotos). Die schwierigeren Roboter, wie ein Elefant, waren bereits aufgebaut und vorprogrammiert. Hier konnten die Kinder die Bewegungsabläufe testen und erleben. Ein Highlight war der Fahrsimulator in dem alle VDInis, auch bereits die jüngsten mit 5 Jahren, selbst Auto gefahren sind. Es wurden zwar nicht alle Verkehrsregeln eingehalten, der Spaß war aber umso größer. Parallel führte der Humanoide Roboter NAO ein paar Tänze auf. Wir bedanken uns ganz herzlichen beim netten und kompetenten Team des Cybernetics Lab der RWTH Aachen, welches das RoboScope Schülerlabor betreibt.