Direkt zum Inhalt

Nachwuchsförderung

Jährliche Auszeichnung

Unser Förderpreis soll Studenten und Absolventen motivieren, zukunftsfähige Ideen zu entwickeln.

Einreichung

Einzelarbeit oder Gruppenprodukt

Für den Förderpreis können sowohl Arbeiten von Einzelpersonen als auch von Projektgruppen eingereicht werden.

Bewerbungsfrist

Einreichung bis jeweils 31. Januar

Die Arbeiten nimmt Prof. Dr.-Ing. habil. Klaus-Peter Schulze (HTWK Leipzig), Vorsitzender der Jury, entgegen.

Den Nachwuchs anspornen

Mit unserem Förderpreis prämieren wir vom VDI Bezirksverein Leipzig e.V. jährlich herausragende studentische Leistungen auf dem Gebiet der Ingenieurwissenschaften, die sich durch ihren hohen innovativen Charakter, Interdisziplinarität und den Gedanken der Wirtschaftlichkeit auszeichnen.
Wir möchten dadurch unseren technischen Nachwuchs angespornen, sich mit innovativen Ideen und zukunftsträchtigen Lösungen zu beschäftigen.

Die Arbeit von Kuratorium und Jury

Ein Kuratorium in dem namhafte Unternehmen unserer Region vertreten sind, nimmt die eingegangenen Arbeiten unter die Lupe. Die Mitglieder des Kuratoriums sorgen zudem für die finanzielle Ausstattung der Preise.

Die Begutachtung der wissenschaftlichen Arbeiten wird durch die Jury des Förderpreises vorgenommen. Ihr gehören unter dem Vorsitz von Prof. Dr.-Ing. habil.Klaus-Peter Schulze (HTWK Leipzig) im Jahr 2020 folgende Lehrende und Wissenschaftler an:

Prof. Dr.-Ing. H. Richter (HTWK Leipzig, Fakultät Ingenieurwissenschaften, Institut für Regelungstechnik, Steuerungstechnik)

Prof. Dr. rer. nat. habil. A. Geser (HTWK Leipzig, Fakultät Ingenieurwissenschaften, Lehrbereich Prozessautomation und Eingebettete Systeme)

Prof. Dr.-Ing. M. Lohöfener (Hochschule Merseburg, Fakultät Ingenieur- und Naturwissenschaften, Lehrbereich Mechatronische Systeme)

Prof. Dr.-Ing. M. Krabbes  (HTWK Leipzig, Fakultät Ingenieurwissenschaften, Lehrbereich Informationssysteme)

Prof. Dr. med. habil. B. Tillig (Direktor der Klinik für Kinder- und Neugeborenenchirurgie Vivantes, Netzwerk für Gesundheit GmbH, Klinikum Berlin-Neukölln)

sowie als Gast: Dr. Manuela Krones (Vorstand VDI Bezirksverein Leipzig e.V.)

 

 

Dipl.-Ing. H. Bartsch
Fragen zum Förderpreis beantwortet Ihnen

Dipl.-Ing. H. Bartsch

Kuratorium des Förderpreises
Andrea Rübsam

Andrea Rübsam

Geschäftsstellenleitung VDI BV Leipzig