Direkt zum Inhalt

VDI Nordbaden-Pfalz

Kaiserslautern - aktueller Standort mit aktiven VDI YOUNG ENGINEERS - Hochschulgruppen an der TU und der HS

YOUNG ENGINEERS in Kaiserslautern

Willkommen auf der Seite der Studenten und Jungingenieure in Kaiserslautern an der HS und TU

Unsere aktuellen Veranstaltungen in Kaiserslautern immer unter
VDI Nordbaden-Pfalz in der  Veranstaltungsübersicht

Interesse geweckt?

  • Dann folge uns auf Facebook.
  • Schreib uns eine E-Mail.
  • Abonniere unseren Newsletter.
    Schreib uns dafür einfach eine E-Mail mit dem Betreff "Newsletter".

Hier ein Querschnitt durch unsere Aktivitäten und Events ...

Kontakte mit Unternehmen, interne Veranstaltungen und nicht zuletzt gesellige Events prägen die Jahre.

Vom Bildschirm zurück in die Realität!

Teamabend online * Hombergturm-Wanderung * Ausflug zur Völkinger Hütte * & more

Bedingt durch die Kontaktbeschränkungen mussten wir auch zu Beginn dieses Jahres 2021 auf alternativen Wegen zusammenfinden.

Ein ganzes Semester ohne die VDI Young Engineers geht natürlich nicht!

Um gut durch die kalten Monate zu kommen haben wir unsere Teamabende ins Digitale verlagert. Unser Planungsteam hat dabei wirklich tolle Arbeit geleistet und wir konnten jedes Mal neue Spiele zusammen ausprobieren. So ging auch dieser Winter schnell vorbei.

Exkursionen waren zu Jahresbeginn kaum umsetzbar

Da sich Exkursionen zu Jahresbeginn immer noch schwierig gestalteten und wir unseren Mitgliedern neben dem persönlichen Aspekt auch fachlich etwas bieten wollten haben wir uns auch hier gute Alternativen einfallen lassen. Unter der Planung unseres stellvertretenden Teamleiters an der Technischen Universität Kaiserslautern, Arbnor Shoshka, konnten wir allen Interessierten die Möglichkeit geben in vier ganztägigen Seminaren Excel VBA und Python kennenzulernen.

An dieser Stelle muss man natürlich auch unsere Referentin Luisa Wiesella lobend erwähnen ohne die diese sehr erfolgreichen Veranstaltungen nicht möglich gewesen wären. Daneben konnten wir auch zwei Webinare zum Thema “Einstiegsgehalt für Ingenieur*innen” und “Arbeitsverträge - Lesen und Verstehen” mit der IG Metall anbieten für alle die demnächst ins Berufsleben starten.

Erstes Event in Präsenz dann endlich im Sommer

Zum Sommer hin verbesserte sich die Lage und wir konnten unser erstes Event in Präsenz veranstalten. Um kein Risiko einzugehen und die Abstände einzuhalten haben wir uns für eine Wanderung zu einem nahegelegenen Aussichtspunkt entschieden. Nach so langer Zeit endlich mal wieder die altbekannten aber auch einige völlig neue Gesichter zu sehen hat uns alle sehr gefreut!

Seitdem es die Lage wieder zulässt, veranstalten wir auch unsere Teamabende jeden ersten Donnerstag im Monat wieder in Präsenz.

Ein besonderes Highlight dieses Jahr war auch unser Ausflug zum Weltkulturerbe “Völklinger Hütte”. Das ehemalige Eisenwerk mit den gigantischen Ausmaßen und endlosen Rohrleitungen lässt wohl jedes technikaffine Herz höher schlagen. Lukas Martin, unser stellvertretender Teamleiter für die Hochschule Kaiserslautern, ist derzeit dabei in Kooperation mit seiner ehemaligen Schule, der Hochschule Kaiserslautern und der Universität Kaiserslautern, ein Projekt für Schülerinnen und Schülern der 8. Jahrgangsstufe umzusetzen. In diesem Projekt wollen wir als Studierende der Ingenieurwissenschaften unsere Begeisterung für Technik und Wissenschaft weitergeben.

Auch personell gab es im Jahr 2021 Veränderungen

Unser Teamleiter, Andreas Henn, hat bei der letzten Delegiertenversammlung die Positions des Bundesvorstands der VDI Young Engineers für das Ressort PR übernommen und übergibt zum Jahreswechsel die Leitung des Teams in Kaiserslautern an Lukas Martin ab.

Vielen Dank an alle unsere Unterstützer, namentlich sei hier erwähnt Herr Alexander Linz und Herr Wolf-Günter Janko aus unserem Bezirksverein-Vorstand, die uns immer schnell und unkompliziert zur Seite stehen.

© Young Engineers-Team in Kaiserslautern

Dezember 2020 - Unsere Weihnachstfeier ONLINE

Rückblick auf ein außergewöhnliches Jahr - zuversichtlicher Blick nach vorne: jetzt als "VDI Young Engineers Kaiserslautern"

Nach einem außergewöhnlichen Jahr 2020 haben wir von Young Engineers Kaiserslautern eine ebenso außergewöhnliche Weihnachtsfeier veranstaltet. Mehrere geplante Veranstaltungen mussten im Laufe des Jahres mehr oder weniger spontan abgesagt werden, da die Ausbreitung der Pandemie und die Regeln der Vernunft diese nicht ermöglichten. Wenn auch dieses Jahr nicht viele Veranstaltungen möglich waren möchte die wenigen sehr erfolgreichen kurz vorstellen.

Ende Januar fand eine interessante Exkursion zu dem Frankenthaler Unternehmen Howden Turbo GmbH, bei der 12 Mitglieder Teilnahmen. Im Sommer haben wir uns unter Berücksichtigung der Vorsichtsmaßnahmen monatlich zu verschiedenen „Stammtischen“ getroffen. Dabei lag der Fokus darauf den Zusammenhalt im Team zu stärken und besonders neue Mitglieder zu integrieren. Als besonderes Highlight haben wir Anfang Oktober ein „Sommerfest“ in einer Grillhütte außerhalb von Kaiserslautern veranstaltet. Mit fast 50 Teilnehmern, sowohl altbekannte Gesichter als auch neue Gäste, haben wir einen schönen Abend verbracht. Dabei haben wir auch einige neue motivierte Mitglieder gewinnen können, welche sich im Anschluss intensiv eingebracht haben. Dazu geht ein besonderer Dank an die Planungsgruppe, die Konzepte ausgearbeitet haben, um das für die Gruppe zu ermöglichen.

Motiviert durch diesen Erfolg, hat sich eine Gruppe von 8 Personen daran gemacht eine genauso schöne Weihnachtsfeier zu planen. Gewöhnlich ist die (Vor-)Weihnachtszeit bei uns die Zeit, wo wir überregionale Treffen machen, neue Mitglieder auf dem Campus anwerben und das Jahr mit einer besonders schönen Weihnachtsfeier krönen. In der Hoffnung, dass vergleichbare möglich ist hat die Gruppe einige Konzepte ausgearbeitet um die Feier stattfinden zulassen und hat sich nicht unterkriegen lassen, wenn neue Regelungen Pläne vereitelt hatte. Im Endeffekt wurde es dann eine wunderschöne digitale Weihnachtsfeier mit einem super Programm. Mit Glühwein und selbstgebackenen Plätzchen, die wir den Teilnehmern haben zukommen lassen, wurde ein großes Quiz veranstaltet und viel gelacht.

Ich denke, die gesamte Gruppe wird mir zustimmen, dass wir das beste aus der Situation gemacht haben und eine wirklich schöne Weihnachtsfeier hatten. In dem Sinne möchte ich mich beim VDI, besonders dem Bezirksverein und der Geschäftsstelle bedanken, dass sie uns all diese Events ermöglichen. Ein weiterer Dank geht an Eugen Stein, der uns jederzeit unterstützt und motiviert hat, auch wenn wir wieder und wieder Pläne umwerfen mussten. Zu guter Letzt möchte ich allen Mitgliedern des Young Engineers Kaiserslautern danken, die viel Zeit aufwenden um die Hochschulgruppe und den Freundeskreis so einzigartig machen.

© Johannes Mirgel

09.01.2019 - Neujahr Begrüßung

Hi zusammen :)

ich hoffe, dass ihr alle gut ins neue Jahr gestartet seid! Heute fand unser Eröffnungstreffen für dieses Jahr statt und um die Interessierten unter euch mal auf den aktuellen Stand zu bringen, hier ein paar Informationen:
- Im Februar werden wir die Lufthansa Technik in Frankfurt besuchen und uns dort in Form eines Rundgang alles etwas genauer anschauen (intern)
- Wir werden dieses Jahr ein oder zwei Brauereien anfahren und diese besichtigen (intern)
- Zusammen mit der Brau AG der TU Kaiserslautern werden wir dieses Jahr ein Bier-Brau Workshop stattfinden lassen (intern)
- Am 04.April werden wir einen Bus mieten um auf die Hannover-Messe zu fahren. An diesem Tag ist auch die SUJ Party dort, also könnt ihr nicht nur eine super Messe besuchen, sondern Abends auch noch super feiern und netzwerken ! :)
- Wir freuen uns schon die Fachschaft auf der Masch-Fasch am Bierstand unterstützen zu dürfen! :)
- vieles weitere ist in Planung, allerdings folgen diese Informationen zu einem späteren Zeitpunkt 

Alle Aktivitäten, die intern stattfinden, setzen voraus, dass ihr mal bei uns vorbeikommt. Wenn ihr also Interesse an einer dieser Veranstaltungen habt, kommt mal ganz unverbindlich zu uns und lernt uns kennen :)

Danke an alle, die heute da waren!

12.12.2018 - Lasertag

Gestern hieß es: World of Laser

Um die Gruppendynamik zu fördern und um sich einfach etwas besser kennen zu lernen fand das erste Fun- und Teambuilding-Event dieses Semester statt. Zusammen mit siebzehn Studenten ging es dazu gestern Abend ins World of Lasertag Kaiserslautern. Und anschließend sind wir mit einer kleineren Gruppe noch lecker Pizza im Milano essen gegangen

Vielen Dank an alle Beteiligten!

30.10.2018 - Semester Opening

Vielen Dank an alle Interessierten des gestrigen Abends und herzlich Willkommen an alle Neumitglieder. Wir hoffen, dass es euch bei uns im Verein gut gefällt, dass ihr viel neues lernt und euer Netzwerk durch uns ausbauen könnt.

26.10.2018 - Delegiertentreffen in Braunschweig

Vielen Dank an den VDI Studenten und Jungingenieure Braunschweig !

An diesem Wochenende fand das diesjährige Delegiertentreffen in Braunschweig statt. Zusammen mit knapp 90 SuJ-Mitgliedern aus den unterschiedlichsten Städten Deutschlands kamen wir dieses Jahr in der zweitgrößten Stadt Niedersachsens zusammen. Wie auf diesen Treffen üblich gab es einen Bericht der Hauptgeschäftsstelle Düsseldorf, einen des Vorstandes von uns Studenten & Jungingenieuren, aber auch interessante Workshops, zwei Firmenrundgänge und weitere Tipps und Tricks rund um die Vereinsarbeit. Natürlich kamen auch die Social Activities zum Netzwerken nicht zu kurz!

10.10.2018 - Exkursion zu Daimler in Mettingen

Am 10.10.2018 veranstaltete die VDI Hochschulgruppe Kaiserslautern eine Exkursion zur Daimler AG nach Stuttgart. Genauer gesagt ging es in die Gießerei ins Werk Mettingen. 
Nach der Begrüßung und Sicherheitsunterweisung wurde der Gruppe eindrucksvoll demonstriert, wie viel Know-how für den Werkzeugbau eines Gusswerkzeugs eigentlich erforderlich ist. Nachdem uns die Daimler AG zum Mittagessen eingeladen hatte, ging es schließlich weiter mit einer Führung durch die Gießerei, in der wir den Guss von Zylinderköpfen in den einzelnen Prozessschritten vorgeführt bekamen. Hierzu wurde uns zunächst die Herstellung der Sandkerne anhand der einzelnen Arbeitsschritte der Mitarbeiter demonstriert. Im Anschluss bekamen wir den eigentlichen Gussprozess und die Nachbearbeitung des Zylinderkopfes gezeigt.
Nach der Werksführung folgten noch zwei Präsentationen durch Mitarbeiter der Daimler AG; zum einen durch die HR Abteilung mit dem Fokus auf Einstiegsmöglichkeiten und Bewerbungshinweise, zum anderen durch einen ehemaligen Trainee bei AMG, der uns seinen Werdegang vorstellte.
Damit endete für uns ein eindrucksvoller und lehrreicher Tag hinter den Toren der Daimler AG.

Die Exkursionsgruppe und insbesondere die VDI Hochschulgruppe Kaiserslautern bedankt sich noch einmal recht herzlich bei der Daimler AG und vor allem bei den Mitarbeitern, die uns diesen Tag mit großem Engagement ermöglicht haben.

04.10.-07.10.2018 - European Young Engineers(EYE) Konferenz in Malta

Vielen Vielen Dank an die Organisatoren der imposanten EYE - Konferenz (European Young Engineers) auf Malta!!
Ihr habt eine mega Veranstaltung organisiert!!

Mit 6 Leuten aus Kaiserslautern waren wir auf der zweiten EYE 2018 auf Malta. Zusammen mit ca. 100 Studenten und Jungingenieuren aus ganz Europa fanden wir uns auf der atemberaubend schönen Insel Malta zusammen und genossen 4 wunderschöne Tage.
Neben Fachvorträgen aus der Industrie fanden Workshops und selbst fest eingeplante Insel-Trips statt. Jeden Abend fanden wir uns zusammen um am Social Activity Programm teilzunehmen.
Absolutes Highlight war das Gala-Diner. In einer mehr als überwältigten Location gab es neben einem Champagner-Empfang ein gigantisches 3-Gänge Menü, all-you-can-drink Service und etwas klassische Musik, die das ganze phänomenal abgerundet hat.

Danke nochmal an den VDI Verein Deutscher Ingenieure/ VDI Studenten und Jungingenieure für die finanzielle Unterstützung und natürlich an die Organisatoren der UESA - University Engineering Students Association.

06.09.2018 - Exkursion zu Trumpf bei Stuttgart

Am vergangenen Dienstag fand unserer Exkursion zum Werkzeugmaschinenherstelle<wbr />r Trumpf nahe Stuttgart statt. 
Nach einer Unternehmensvorstellung und umfangreichen Informationen über die Karrieremöglichkeiten bei Trumpf erhielten wir eine Führung durch die Produktionshallen. Danach konnten wir die Werkzeugmaschinen im direkten Einsatz bestaunen als uns der Betrieb einer Laserschneidanlage und einer Stanzmaschine von Trumpf Mitarbeitern vorgeführt wurde. Mit einem sehr informativen Vortrag über die Additive Fertigung wurden wir in den Nachmittag entlassen.

23.06.2018 - Regionaltreffen Süd-West in Kaiserslautern

Jetzt geht's los!

Das Frühstück des Regionaltreffen Süd-West ist abgeschlossen und nun starten wir mit der offiziellen Agenda.
Im Mittelpunkt stehen eine engere Vernetzung, Mitgliedergewinnung und die Vereinsarbeit.

Heute Abend werden wir zusammen grillen und das Fussball Spiel Deutschland gegen Schweden schauen.

1.06.2018 - Rhetorik Workshop an der FH in KL

Am 11.06.2018 fand ein sehr interessanter und spannender Rhetorik-Workshop statt, der von unserem Premiumpartner Brunel speziell für Gruppenmitglieder gesponsort wurde.

24.05.-27.05.2018 - SuJ Kongress in Nürnberg

!!! Danke für dieses geile Wochenende !!!

Auch dieses Jahr waren wir aus Kaiserslautern auf dem größten Event des VDI's für Studenten und Jungingenieure vertreten. Zusammen mit über 300 Mitgliedern des Netzwerkes aus ganz Deutschland hatten wir ein mega Wochenende in Nürnberg. Jeder einzelne von uns hat viele neue Impressionen, Freundschaften, Firmenkontakte und Soft-Skills mitgenommen.
Ein riesiges Dankeschön an die Organisatoren für die interessanten Workshops, Fachvorträge, die Stadtrallye und das Abendprogramm. 
Ebenfalls möchten wir uns bei unserem Bezirksverein Mannheim bedanken, welcher sämtliche Unkosten für uns 9 Lautrer übernommen hat. Des weiteren danken wir dem treuen Premiumpartner Brunel für ein fabelhaften Abend im Resi Nürnberg.

16.04.2018 - Exkursion zu Daimler in Wörth

Ihr wolltet schon immer mal das größte LKW-Montagewerk der Welt besichtigen? Dann hättet ihr heute dabei sein müssen bei unserer Exkursion zu Mercedes-Benz Trucks in Wörth am Rhein. Mit einigen Studierenden durften wir hinter die Kulissen der Produktion von kundenindividuellen LKW schauen.

Ein leitender Ingenieur aus dem Qualitätsmanagement gab uns interessante Einblicke aus seinem Arbeitsalltag, ehe uns eine Mitarbeiterin aus dem Personalmarketing über Einstiegsmöglichkeiten bei Daimler informierte. Ein ausgiebiges Mittagessen in der Kantine stärkte uns für den anschließenden Gang durch die Produktion. Dabei konnten wir viele spannende Arbeitsschritte bei der Produktion eines LKW sehen.

19.03.2018 - Exkursion zu AMG in Affalterbach

Ihr liebt starke Motoren, schnelle Autos und tolles Design?
Dann geht es euch nicht anders als den 29 Studenten, die heute mit uns das Motorenwerk von AMG in Affalterbach besichtigt haben.

Neben einem kleinen Einblick in die Firmengeschichte und -philosophie gab es bei einem Rundgang die Werkstatt, Showrooms sowie die Motorenfertigung des Unternehmens zu sehen.
Hier verfolgt AMG das Motto "One Man - One Engine": Ein Mitarbeiter übernimmt die komplette Fertigung vom nackten Block über Kolben, Kurbelwelle und Ventile bis hin zu den Anbauteilen wie Wasserpumpe oder Turbolader.

Vielen Dank an alle Beteiligten, ich hoffe es hat euch so viel Spaß gemacht wie uns!

01.02.2018 - Exkursion zu Adient in Rockenhausen

Der Autositz war schon immer euer Lieblingsplatz?


..dann hättet ihr euch die Exkursion letzte Woche Donnerstag zu Adient nach Rockenhausen nicht entgehen lassen sollen. Alle Teilnehmer waren nachhaltig beeindruckt! Nach einer Unternehmensvorstellung des Marktführers fürs Autositze mit weltweit 80.000 Mitarbeitern wurden die am Standort produzierten Produkte vorgestellt. Einige Exponate von Lehneneinstellern und Sitzschienen konnten betrachtet werden, um die Funktionen zu testen und die innovative Mechanik der Komponenten zu verstehen. Anschließend konnten bei der interessanten Werksbesichtigung umformende Fertigungsverfahren wie das Stanzen (Kurbelpressen) und Feinschneiden (Hydraulikpressen), Oberflächentechnologien wie das Einsatzhärten, sowie vollautomatisierte Montageanlagen betrachtet werden. Auch der Zusammenbau von fertigen Sitzstrukturen und die folgende KTL waren Teil der Besichtigung. 

Mit jährlichen kontinuierlichem Investitionsvolumen und stetig wachsenden Auftragszahlen, bietet der Standort Rockenhausen der Fa. Adient viele Möglichkeiten für einen Einsatz als Praktikant, Werksstudent oder Bachelor-/<wbr />Masterand und darüber hinaus auch für den Einstieg in das Berufsleben. Falls ihr nicht mit dabei sein konntet, ihr aber trotzdem Interesse an einem Job als Student oder Jungingenieur bei Adient habt, kontaktiert uns unter suj-kaiserslautern@vdi.de.

15.12.2017 - Weihnachtsfeier

Bei einem gemütlichen Essen im Restaurant Unique auf dem Unigelände haben wir ein spannendes Jahr voller Erlebnisse mit der Hochschulgruppe des VDI ausklingen lassen. Abgerundet wurde der Abend von ein paar Glühwein auf dem Weihnachtsmarkt in Kaiserslautern.

Wir möchten uns sowohl bei allen Mitgliedern als auch Neugierigen für das rege Interesse an unseren Veranstaltungen im Jahr 2017 bedanken und wünschen euch Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch! 

11.12.2017 - Bowling

Gestern hieß es: Teambuilding und Spaß haben!

Da wir uns für das neue Semester vorgenommen haben, mehr miteinander zu unternehmen und sich so besser kennen zu lernen, luden wir unsere Mitglieder ins Planet Bowling Kaiserslautern ein. Diesem Aufruf folgten neuen unserer Studenten, was uns natürlich sehr gefreut hat. Im Anschluss gingen wir alle zusammen etwas essen, um noch ein wenig über die drei Partien zu plaudern.

Wir hoffen es hat euch so viel Spaß gemacht wie uns!

30.11.2017 - Lasertag

Gestern hieß es: World of Laser

Zur Begrüßung unserer Neulinge, um die Gruppendynamik zu fördern und um sich einfach etwas besser kennen zu lernen fand das erste Fun- und Teambuilding-Event dieses Semester statt. Zusammen mit neun Studenten ging es dazu gestern Abend ins World of Lasertag Kaiserslautern.

Vielen Dank an alle Beteiligten!

9.11.2017 - Semester Opening

Vielen Dank an alle, die gestern zu unserem Semester Opening Event gekommen sind und sich einfach mal angehört und angesehen haben, welche enormen Vorteile der Verein bietet und was er einem alles ermöglicht. Noch mehr freut uns natürlich, dass wir dadurch unsere Mitgliederzahl deutlich erhöhen und damit das größte europäische Netzwerk vergrößern konnten. 

7.11.2017 - Erstsemesterbegrüßung für Uni und FH

Dieses Jahr im neuen Umfeld in der Mensa der Fachhochschule:

Bei der Begrüßung der frisch gebackenen Erstis boten wir die Möglichkeit, sowohl das Netzwerk als auch unsere Hochschulgruppe kennenzulernen und sich unverbindlich zu informieren.  

7.11.2017 - Exkursion zum SWK Heizkraftwerk Kaiserslautern

Mit der Exkursion zum Kraftwerk der SWK im Herzen Kaiserslauterns bot sich für die Teilnehmer die Möglichkeit, einmal hinter jene Mauern zu blicken, die man jeden Tag auf dem Weg zur Uni sieht!

Der spannende Vormittag wurde eingeläutet durch einen interessanten Vortrag durch Herrn Kowatsch, Kraftwerksleiter am Standort. 

Hier wurden wirklich alle Gesichtspunkte beleuchtet:

Beginnend beim Strom- und Fernwärmenetz in Kaiserslautern über Unternehmensgeschichte und -anteile, Energie- und Netzpolitik bis hin zur für uns Ingenieure spannenden Technik des Kraftwerks blieben keine Fragen offen.

Anschließend hatten wir im Rahmen des Rundgangs die Möglichkeit, die verschiedenen, vorher in der Theorie beleuchteten Komponenten des Kraftwerks aus der Nähe zu begutachten.

Vielen Dank an die Stadtwerke Kaiserslautern für den tollen Einblick!

27.-29.10.2017 - Delegiertentreffen in Kiel

Unser Team aus Kaiserslautern hatte die Ehre, dem diesjährigen SuJ-Delegiertentreffen 2017 in Kiel mit drei Mitgliedern beizuwohnen.

Das Wochenende wurde Freitags eingeläutet mit einer Führung vorbei am Nord-Ostsee-Kanal, welcher aus der Nähe von Hamburg bis vor die Tore von Kiel führt. Anschließend gab es einen gemütlichen Abend in der Kieler Innenstadt.

Der Samstag war dann in drei Bausteine geteilt:

Der Vormittag wurde im Zeichen der persöhnlichen Weiterbildung gefüllt mit mehreren spannenden Speedworkshops.

Nach dem Mittagessen stand dann die eigentliche Delegiertenversammlung mit Berichten des letzten halben Jahres, Zielen bis zum nächsten Treffen im Frühjahr, Neubesetzung verschiedener Posten sowie mehreren Wahlen.

Der Abschluss des Tages - und auch das Highlight für viele - war der Netzwerkabend im Kieler Club/Lounge "Die Villa". An dieser Stelle möchten wir uns herzlich beim Ingenieursdienstleister Brunel bedanken, welcher den Abend gesponsert hat.

Am Sonntag standen zur Stärkung des Zusammenhalts im Netzwerk Regionalrunden an, bei denen wir die Möglichkeit hatten, die lokale Teams aus unserer Nähe besser kennen zu lernen.

Alles in allem ein tolles Erlebnis, welches nur durch die Mühen des Teams aus Schleswig-Holstein möglich war. Wir richten unseren Dank besonders an euch und blicken mit Vorfreude auf das Wiedersehen im Frühjahr 2018 in Nürnberg.

04.10.2017 - Exkursion zum EnBW KKW Philippsburg

Mal wieder sehr spannende Einblicke in ein Unternehmen der etwas anderen Art bekommen.
Am Mittwoch waren wir zusammen mit 20 Studenten zu Gast im Kernkraftwerk Philippsburg. Nach einem sehr netten Empfang gab es einen sehr lehrreichen Vortrag und einen kurzen Film über das AKW. Anschließend gab es einen Rundgang, bei dem wir den Maschinenraum, die Kuhltürme sowie den Reaktor von innen sehen durften, was wirklich sehr imposant war! Vielen Dank nochmal ans Kernkraftwerk für diese interessanten Impressionen!

02.10.2017 - Erstsemesterbegrüßung an der FH Kaiserslautern

Heute auch an der Hochschule Kaiserslautern mit einem Informationsstand vertreten. Kommt bei der Erstsemesterbegrüßung vorbei und hört euch an, welche Vorteile euch der Verein bietet.

Wir freuen uns auf euren Besuch!

Im Bild: 
Links: Professor Thomas Kilb (Kontaktprofessor)
Rechts: Alexander Linz (Stellv. Arbeitskreisleitung)

12.08.2017 - Exkursion Formula Student Germany am Hockenheimring feat. KaRaT

Das KaRaT Team und die VDI SuJ Hochschulgruppe veranstalteten eine Exkursion zur Formula Student Germany FSG am Samstag den 12.08.17.

Über fünf Tage hinweg haben sich hier Studenten-Teams aus aller Welt am Hockenheimring getroffen, um in Formel1-Atmosphäre die selbst konstruierten Rennwagen gegeneinander antreten zu lassen und dabei Fachleuten aus Industrie und Wirtschaft deren Leistungsfähigkeit zu zeigen.

Augenmerk lag hierbei nicht nur auf Geschwindigkeit, sondern auch auf Reichweite, Wendigkeit und weiteren Disziplinen.

Unser Tag begann mit einer Einführung in diese Disziplinen sowie einem aufschlussreichen Rundgang durch die Boxengasse. Anschließend konnten wir sowohl dem Beschleunigungsrennen, als auch den Einzelrennen auf dem Handlingparcours beiwohnen. Abgerundet wurde das Angebot durch eine Firmenkontaktmesse mit zahlreichen Praktika- und Jobangeboten.

Vielen Dank an das Team von FSG und KaRaT für diesen unvergesslichen Tag!

04.07.2017 - Exkursion zur CirComp GmbH, Kaiserslautern

An diesem Tag hieß uns die Circomp GmbH nahe Kaiserslautern herzlich willkommen.

In einem umfangreichen Vortrag des Geschäftsführers Dr. Ralph Funck persönlich (!) wurde uns vorgetragen und via Powerpoint-Präsentation veranschaulicht, was die Circomp GmbH alles herstellt und mit welche Fertigungstechnik dies umgesetzt wird. Anschließend gab es natürlich auch wieder einen Rundgang durch die komplette Produktion des Unternehmens, bei dem zahlreich Fragen gestellt werden durften. 

Alles in allem sehr interessante Einblicke in die Welt der Faserkunststoffverbunde!
Noch einmal vielen Dank an Dr. Ralph Funck für Ihre Zeit und weiterhin viel Erfolg mit Ihrem Unternehmen.

31.5.2017 - VDI Schifffahrt in Heidelberg

Der Bezirksverein Nordbaden-Pfalz hat wieder zur jährlichen VDI-Schifffahrt geladen!

Begleitet von strahlendem Sonnenschein bot die Rundfahrt ab Heidelberg die Möglichkeit, sowohl für Mitglieder als auch Interessierte, neue Kontakte zu knüpfen und einen tollen Abend zu verbringen. Abgerundet wurde die Fahrt durch den Vortrag "Vom Ingenieur zum Unternehmer", in dem ein ehemaliger Projektingenieur aus dem Automobilsektor seinen Weg in die Selbstständigkeit erläuterte.

Hier stellen wir uns näher vor ...

Ihre YOUNG ENGINEERS - Hochschulgruppen in Kaiserslautern

Was machen wir?

Seit Ende 2020 firmieren wir als YOUNG ENGINEERS - bisher "Studenten und Jungingenieure (SuJ)"

Unsere Hochschulgruppe ist ein Treffpunkt engagierter Studentinnen und Studenten, die Spaß daran haben, sich auszutauschen und verschiedenste Veranstaltungen nach eigenen Vorstellungen zu realisieren.

  • Interessante Exkursionen ermöglichen exklusive Einblicke und Kontakte zu Unternehmen.
  • Informative Vorträge und Workshops zu den Themen Bewerbung, Karriere und Finanzen vermitteln nützliches Wissen für den Berufseinstieg.
  • Veranstaltungen auf regionaler und deutschlandweiter Ebene ermöglichen es, neues Wissen aufzunehmen, spannende Kontakte zu knüpfen und sich mit Gleichgesinnten auszutauschen.

Wer ist in unserem Team?

Ab 2021 haben wir unsere Verantwortungen neu geordnet!

Leiter "Young Engineers" Kaiserslaitern ab 2021:  Andreas Henn

Stellvertreter ab 2021:   Arbnor Shoshka  (TU)  und  Lucas Martin  (HS)

... und natürlich weiterhin  Ingo Maskottchen  - seine E-Mail gilt für alle

Die bisherigen Verantwortungsträger, Johannes Mirgel und Patrick Kremser, werden im Leitungsteam der Young Enginieers weiterhin mitwirken.

Was ist uns für 2021 als Führungsteam wichtig?

Zum 1. Januar 2021 starten wir mit ersten Aktivitäten im Bereich der VDI Young Engineers Kaiserslautern

Unsere Steckbriefe:  Andreas Henn - Arbnor Shoshka - Lucas Martin

Für uns geht es jetzt direkt nach der Weihnachts- und Feiertagspause wieder in eine heiße Phase, nachdem es zum Jahresende hin ja überall etwas gemütlicher wurde. Glücklicherweise sieht man das Licht am Ende des Tunnels "Corona Lockdown" und es sollte zum Sommer hoffentlich wieder möglich sein, Präsenzveranstaltungen zu organisieren. 

Mit der Rückkehr zum Normalzustand rückt auch die Klimakrise wieder in den Fokus. Angelehnt an das VDI-TOPTHEMA „Energie und Umwelt: das 1,5-Grad-Ziel“ planen wir von den Young Engineers Kaiserslautern verschiedene Exkursionen und Vorträge rund um das Thema Energiewende, erneuerbare Energien, Strukturwandel etc..

Wir würden uns freuen, auch unseren aktiven und berufstätigen Mitgliedern des VDI Nordbaden-Pfalz die Möglichkeit zu geben, sich spannende Betriebe oder Vorträge mit uns anzusehen. Ein Würstchen und ein Bier im Anschluss gehören bei Studenten natürlich zum guten Ton! 

Für eine der nächsten Exkursionen planen wir das von den Pfalzwerken betriebene Geothermiekraftwerk in Landau zu besuchen. 

Mehr Infos dazu findet man in unserem VDI-Podcast „Technik aufs Ohr“

Wir freuen uns über Fragen und Anregungen und wünschen ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2021. 

Andreas Henn, Arbnor Shoshka, Lucas Martin

Mit wem arbeiten wir in Kaiserslautern besonders eng zusammen?

Unsere Kontaktprofessoren

Wie sind wir als Young Engineers BUNDESWEIT aufgestellt?

Studenten und Jungiongenieure sind im VDI gut vernetzt!

Link zur bundesweiten VDI - Seite 

VDI Studenten und Jungingenieure in den sozialen Netzwerken

- seit Ende 2020 firmieren wir unter VDI YOUNG ENGINEERS (YE)

Besuchen Sie uns auf Facebook und werden Sie als Fan immer über die laufenden Aktionen informiert. Wir freuen uns auf viele Fans!

HIER GEHTS ZUR VDI STUDENTEN UND JUNGINGENIEURE FANPAGE!

INGO - unser Masskottchen ist erster Ansprechpartner.
Die besondere Funktion in unserem Team ...

INGO - unser Masskottchen ist erster Ansprechpartner.

Über nachstehende eMail-Adresse erreicht ihr unsere Teammitglieder alle - gerne leite ich das weiter!
Andreas Henn
Ihr Ansprechpartner für die YOUNG ENGINEERS Kaiserslautern

Andreas Henn

Leitung YE Netzwerk Kaiserslautern (ab 2021)
Arbnor Shoshka
Ihr Ansprechpartner für die TU Kaiserslautern

Arbnor Shoshka

Stellvertretender Leiter YE Kaiserslautern (ab 2021)
Lucas Martin
Ihr Ansprechpartner für die HS Kaiserslautern

Lucas Martin

Stellvertretender Leiter YE Kaiserslautern (ab 2021)