Direkt zum Inhalt

Langjährige VDI-Mitglieder stärken unserer großes Ingenieurnetzwerk, das sich zur Aufgabe gemacht hat, Sprecher der Ingenieurinnen und Ingenieure zu sein und den so dringenden Dialog zwischen Technik und Gesellschaft in unserer Industriegesellschaft voranzutreiben. Dies möchten wir würdigen und ehren Mitglieder, die dem VDI OWL 25, 40, 50 oder 60 Jahre angehören.

 

 

Jubilarehrungen

Am 05. September fand die Jubilarehrung 2019 statt. Neben den geehrten Ingenieuren feierte auch die Westfalen Weser Netz GmbH ein Jubiläum – Anlässlich der 50-jährigen Fördermitgliedschaft war der VDI OWL mit der Ehrungsfeier als Gast in Paderborn bei der Westfalen Weser Energie GmbH & Co. KG in Paderborn eingeladen. Nach einer Begrüßung durch Andreas Speith, Geschäftsführer WWN, folgte eine Besichtigung sowie ein Vortrag von Timo Busse, Innovationsmanager Intelligente Netztechnik, zu den technischen Herausforderungen der Energiewende: Herausforderung Energiewende - Intelligente Verteilnetzautomatisierung im Nieder- und Mittelspannungsnetz.

Im Anschluss wurden den Jubilaren Ehrennadel und Urkunde als Auszeichnung überreicht.

Am 02. Juli 2018 fand die Jubilarehrung für alle Ingenieure statt, die dem VDI OWL 25, 40, 50 oder 60 Jahre lang die Treue gehalten haben. Von den 124 Jubilaren haben 23 an der Ehrungsfeier teilgenommen. Aus dem Anlass der 60-jährigen Fördermitgliedschaft der HELLA GmbH & Co. KGaA war der VDI OWL mit der Ehrungsfeier als Gast bei Hella in Lippstadt eingeladen. Die Feier begann mit einem Fachvortrag aus der Abteilung Forschung und Entwicklung von Dr. Karsten Eichhorn, Leiter Development Technologie Funct. Support Center zum Thema: „HELLA – Lichttechnologien mit Weitblick“ und einer Führung durch den Hella Lichtkanal.

Anschließend wurde den Jubilaren eine Ehrennadel und Urkunde durch Prof. Rainer Barnekow (Vorsitzender), Karsten Ollesch (Öffentlichkeitsarbeit) und Fabian Schoden (Social Media) als Auszeichnung überreicht.