Direkt zum Inhalt

VDI-Siegener Bezirksverein

Förderpreise

Bild: © AMOVA – Regalbediengerät zur Förderung von Aluminium Coils

Förderpreise des VDI-Siegener Bezirksvereins

Dem VDI-Siegener Bezirksverein ist die Aus- und Weiterbildung der Ingenieure sowie die Förderung des Ingenieurnachwuchses ein wichtiges Anliegen.

Seit dem Jahr 1986 stehen die Förderpreise des VDI-Siegener Bezirksvereins für die Anerkennung herausragender Studienleistungen in den ingenieurwissenschaftlichen und anverwandten Studiengängen an der Universität Siegen.
Sie werden traditionell während der festlichen Jahresfeier verliehen.

Die Verleihung der Förderpreise ist eine von mehreren Maßnahmen, mit denen der Nachwuchs von Ingenieuren in der Region gefördert wird.
 

Ausschreibung für 2019/20

Absolventen, die ihr Studium in der Zeit vom 1. September 2019 bis zum 31. August 2020 abgeschlossen haben oder abschließen, können sich ab sofort bewerben.

Vergeben wird der Preis 2020 an die/den jeweils Abschlussjahrgangsbeste/n mit dem niedrigsten Leistungsindex (Gesamtnote x Studiendauer / Regelstudienzeit) in den Kategorien:

  • Bauingenieurwesen (M.Sc.),
  • Elektrotechnik-Informatik (M.Sc.),
  • Maschinenbau (B.Sc. (alle) und M.Sc (ohne WIW)), sowie
  • Wirtschaftsingenieurwesen & -informatik (M.Sc.).  

Jede Kategorie ist mit einem Preisgeld in Höhe von 1000 € dotiert.

Neben den Preisgeldern ist der Preis ausgestattet mit

  • einer Urkunde, die die besondere Leistung anerkennt,
  • sowie dem Angebot einer kostenfreien Mitgliedschaft im VDI für 12 Monate. 

Bewerbungen können bis spätestens zum 30. September 2020 per E-Mail beim Siegener Bezirksverein (foerderpreis@bv-siegen.vdi.de) eingereicht werden.

Bewerbungsformular

 

FAQs

Es können sich alle Absolventen und Absolventinnen eines ingenieurwissenschaftlichen oder anverwandten Studien­gangs der Universität Siegen bewerben, die zwischen dem 01.09.2019 und dem 31.08.2020 ihren Master­ oder Bache­lorabschluss gemacht haben oder noch machen werden.

Die Kategorien lehnen sich an die entsprechenden Departments der Universität Siegen an und umfassen alle darin enthaltenen Studiengänge. Ausnahmen sind die interdisziplinären Masterstudiengänge Wirtschaftsingenieurwesen und Wirtschaftsinformatik, die in einer eigenen Kategorie zusammengefasst sind.

Für die Bewerbung muss das Bewerbungsformular ausgefüllt werden.

Neben dem Bewerbungsformular müssen ein Lebenslauf, eine Kopie des Abschlusszeugnisses, eine unisono­-Leis­tungsübersicht und ggf. Nachweise über studienzeitverlängernde Perioden (ehrenamtliches Engagement, Feriensemester, Mutterschaftsurlaub, etc.) eingereicht werden.

Die Bewerbung ist elektronisch (alle Dokumente gesammelt in einem PDF­-Dokument) per E­-Mail an foerderpreis@bv­-siegen.vdi.de zu senden.

Die Unterlagen müssen komplett bis zum 30.09.2020 eingegangen sein.

Die Bewertung wird durch eine dreiköpfige Jury aus dem erweiterten Vorstand des VDI–Siegener Bezirksvereins vorgenommen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Die Preisträger werden spätestens drei Wochen nach dem Bewerbungsschluss bekannt gegeben.

Ihr Ansprechpartner

Henning Jung, M.Sc.