Direkt zum Inhalt

Studenten und Jungingenieure Freiberg

Glück auf in Freiberg!

Wir, der VDI Arbeitskreis Studenten und Jungingenieure an der TU Bergakademie Freiberg, haben uns am 04.02.2003 gegründet und stehen Studierenden und Absolventen der technischen und naturwissenschaftlichen Fachrichtungen offen.

Zu unseren Mitgliedern zählen Studenten aller Semester, junge Ingenieure und wissenschaftliche Mitarbeiter der TU Bergakademie Freiberg. Sie kommen aus den Fachrichtungen:

  • Maschinenbau
  • Verfahrenstechnik
  • Umwelt-Engineering
  • Werkstoffwissenschaft, Elektronik- und Sensormaterialien, Fahrzeugbau
  • Keramik-, Glas- und Baustofftechnik
  • Wirtschaftsingenieurwesen, Technologiemanagement
  • Geotechnik/Bergbau

Im Rahmen unserer Tätigkeit als SuJ-Arbeitskreis veranstalten wir regelmäßig Stammtische, bei denen sich die Studenten und Ingenieure kennen lernen und Erfahrungen austauschen können. So sind diese Stammtische zum Beispiel eine gute Möglichkeit für Stundenten jüngerer Semester unter anderem auch Studenten höherer Semestern zu treffen und erste Kontakte zu anderen Fachrichtungen zu knüpfen. Außerdem werden zu diesen Stammtischen unsere Aktivitäten und Ideen für Exkursionen oder Seminare besprochen. Weiterhin organisieren wir zu den Stammtischen, Vorträge über verschiedenste Themen, die uns als Studenten der Ingenieurswissenschaften besonders interessieren.

Daneben werden auch Seminare organisiert, die uns Bereiche wie Rhetorik, Softskills oder Methoden der Präsentation erschließen sollen und so auch zur Ergänzung des Studiums dienen. Zwei bis drei Exkursionen pro Semester geben einen guten Einblick in die Praxis und bieten die Möglichkeit Kontakte zur Wirtschaft herzustellen. Aus diesem Grund fahren wir auch jedes Jahr zur weltgrößten Industriemesse nach Hannover. Um all diese Veranstaltungen durchführen zu können, werden wir vom VDI sowohl finanziell als auch materiell unterstützt, wobei dies nur durch das Netzwerk des VDI möglich ist.

Als aktives Mitlgied besteht weiterhin die Möglichkeit, auf die zweimal jährlich stattfindenden SuJ Aktiventreffen (bundesweit) sowie dem mitteldeutschem Aktiventreffen teilzunehmen. Dort lernt man viele nette VDI'ler der anderen Arbeitskreise kennen.

Euer VDI SuJ Freiberg

Ihr Ansprechpartner

Christine Makowlew

c/o TU Bergakademie Freiberg