Direkt zum Inhalt

Aktuelles

Der VDI-Landesverband Sachsen-Anhalt hat sich zum Ziel gesetzt, durch Stellungnahmen und Empfehlungen des VDI zu wirtschaftlichen, bildungspolitischen, forschungsrelevanten und umweltpolitischen Themen Einfluss auf wirtschaftspolitische Entscheidungen im Land zu nehmen. Dadurch sollen gleichzeitig das Technikverständnis und der verantwortungsvolle Umgang mit der Technik gefördert und die Wahrnehmung und Akzeptanz ingenieurtechnischer Aufgaben und Leistungen erhöht werden.

Der Landesverband realisiert diese Aufgaben durch regelmäßige Kontakte zu den Ministerien sowie zu den Abgeordneten des Landes zu aktuellen Themen sowie durch öffentlichkeitswirksame größere Veranstaltungen zu wichtigen Fragen der Entwicklung des Landes. Mit verschiedenen Veranstaltungen und Foren dieser Art zur Wirtschafts-, Beschäftigungs- und Bildungspolitik hat der VDI-Landesverband Sachsen-Anhalt seine Kompetenz in den zurückliegenden Jahren überzeugend nachgewiesen.

Besonderes Anliegen des VDI-Landesverbandes Sachsen-Anhalt ist das Wiedererwecken und die Förderung von Technikakzeptanz und Technikbegeisterung bei der Jugend mit dem Ziel einer verstärkten Vermittlung naturwissenschaftlicher und technischer Kenntnisse in den Schulen sowie zum Thema Technikunterricht. Damit verfolgt der Landesverband das Ziel, den Bewerberrückgang an den Hochschulen und Universitäten zu bremsen und den damit zusammenhängenden Mangel an Ingenieurnachwuchs zu mindern.

Der VDI-Landesverband Sachsen-Anhalt pflegt eine enge Zusammenarbeit mit technisch orientierten Kammern und Verbänden auf Landesebene.

Mitteldeutsche Mitteilungen

forum wissenschaftlich-technischer Vereine, Verbände und Organisationen

Die Mitteldeutschen Mitteilungen (MM) werden von Ingenieur-Vereinen und -Organisationen Sachsen-Anhalts seit dem Jahr 1992 herausgegeben. Sie haben zum Ziel, die Technikakzeptanz in der Gesellschaft und die Motivation der Technikbeschäftigten zu erhöhen sowie Technikinteressierte zu informieren. Sie sollen als Informationsplattform für bzw. über Unternehmen, Dienstleister und Institutionen sowie über ihre Produkte und Vorhaben dienen und Informationen über innovative Entwicklungen in Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft vermitteln.

Als Organ der herausgebenden Vereine und Organisationen

  • VDI-Landesverband Sachsen-Anhalt
  • VDI-Magdeburger Bezirksverein
  • VDE Bezirksverein Magdeburg
  • Ingenieurkammer Sachsen-Anhalt
  • RKW Sachsen-Anhalt GmbH

informieren sie darüber hinaus deren Mitglieder, Förderer und Partner über deren Aktivitäten und geplanten Vorhaben. Dabei sollen sie den Informationsaustausch innerhalb der Vereine und Organisationen optimieren sowie deren Öffentlichkeitsarbeit effektiv realisieren, um dabei gleichzeitig deren Bekanntheitsgrad zu erhöhen.

Zu den Lesern gehören Angehörige aus Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und Gesellschaft sowie persönliche Mitglieder und eine große Anzahl von Firmen-Mitgliedern der Herausgeber. Die aktuellen MM werden als Download veröffentlicht und an Orten mit hohem Publikumsverkehr aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik ausgelegt.

Die letzten vier Ausgaben stehen nachfolgend zum Download zur Verfügung:

Mitteldeutsche Mitteilungen 4/2019: Sensitive Fertigungstechnik | Elektromagnetische Verträglichkeit
Mitteldeutsche Mitteilungen 3/2019: Blitz- und Überspannungsschutz
Mitteldeutsche Mitteilungen 2/2019: Elektromobilität - Chancen und Herausforderungen für die Automobilindustrie und deren Zulieferer
Mitteldeutsche Mitteilungen 1/2019: GIESSEN - Innovationen und Entwicklungstrends