Direkt zum Inhalt

5. Jahrestreffen der Young Professionals in der Prozess-Industrie

Beschreibung

Das Jahrestreffen richtet sich an Berufseinsteiger aus der chemischen und pharmazeutischen Industrie sowie der Prozessindustrie. Ziel der Veranstaltung ist es, Berufseinsteigern Hilfestellungen für Probleme und zukunftsorientierte Themenfelder anzubieten, die auch über den eigenen „technischen Tellerrand“ hinausgehen. Unter dem Motto „Wir gestalten die Zukunft“ wird erneut ein firmenübergreifender Erfahrungsaustausch zu Fach- und Karrierefragen mit der Möglichkeit zum intensiven Networking angeboten. Das vorabendliche Get-Together in lockerer Atmosphäre bietet hierfür eine erste Gelegenheit.

Der Kostendeckungsbeitrag von 95,00 EUR beinhaltet die Vortragsfolien zum Download sowie Tagungsgetränke, Mittagessen und einen geführten Messerundgang mit kostenlosen Tickets für das Messetrio "maintenance, Pumps&Valves und Logistrics&Distribution" (https://www.fachmessen-dortmund.de). 

 Programmschwerpunkte:

  • Wissensmanagement für Generationswechsel
  • Technologieauswahl zwischen Hersteller, Lieferant und Planer
  • Stolperfallen im Betrieb und beim Abenteuer Ausland
  • Mischen possible

Das Programm ist ab sofort online, Änderungen vorbehalten. Melden Sie sich jetzt an!

Moderation:  
Dr. Oliver Litzmann, Bayer; Dr. Michael Imle, BASF; Dr. Björn Heidrich, Capgemini;  Dr. Matthias Wengerter, Evonik; Dipl.-Ing Florian Müller, Emil Kiessling.

Referenten

Niko von Pyschow, Bayer; Michael Schmidt, Netzsch; Dr. Gross, BASF

Anlagen
Programm 5. Jahrestreffen der Young Professionals in der Prozess-Industrie

Auf einen Blick

Datum
12.02.2020
Uhrzeit
09:30 - 16:45 Uhr
Organisator
Verfahrenstechnik und Chemieingenieurwesen
Ort
Dortmunder Westfalenhallen, Obergeschoss im neuen Eingang NORD
Konferenzräume Brügge und London
Rheinlanddamm 200
44139 Dortmund
Anfahrt planen
Preis
95,00 EUR inkl. MwSt.