Direkt zum Inhalt

Abgesagt! Nachtführung UPS Air HUB am Flughafen Köln/Bonn

Beschreibung

Am 3.4.2020 bieten wir Ihnen die Möglichkeit, an einer Exkursion zu UPS am Flughafen Köln/Bonn teilzunehmen. Kommen Sie mit uns und lernen sie die Frachtabfertigung am UPS Air Hub kennen. Hier wird uns gezeigt, wie Pakete sortiert und verteilt werden. Ebenfalls werden wir die Abfertigung der UPS Flugzeuge sehen. 

Beachten Sie, dass es sein kann, dass wir voraussichtlich kein Flugzeug bei seinem Start sehen können. 

Folgendes Programm ist bisher geplant:
21:30     Treffen der Teilnehmer am Treffpunkt
21:45     Transfer UPS Air Hub
22:00     Unternehmenspräsentation
23:00     Besichtigung Paketsortierung
23:45     Bustour über Flugfeld/ Abfertigung UPS Frachtflugzeuge
00:30     Rücktransfer zum Treffpunkt

Aufgrund der Führung Über Flughafengelände sind von Ihnen als Teilnehmer zusätzliche Angaben notwendig, da es sich um einen Sicherheitsbereich handelt.

Daher benötigen wir im Rahmen der Anmeldung neben Ihrem Namen auch Ihr Geburtsdatum, private Adresse und Angaben zur Gültigkeit des Ausweisdokuments, welches Sie an diesem Tag bei sich führen. Wir speichern Ihre Daten nur für den Zeitraum bis zur Führung, übermitteln diese an UPS, damit Sie an der Führung teilnehmen können, geben diese an keine Dritten (außer UPS zum Zweck der Führung) weiter und löschen diese danach. Diese Daten haben wir spätestens eine Woche vor der Führung an UPS zu übersenden. Ihre Daten werden bei der Flughafenregistration des Flughafens Köln-Bonn GmbH für die Führung verarbeitet. Die Daten werden bei UPS nach Vorgaben des LBA gespeichert und danach gelöscht. 

Für die Führung benötigen Sie einen zu diesem Zeitpunkt gültigen Personalausweis oder Reisepass (mit der gleichen Gültigkeit, die bei der Anmeldung angegeben wurde).

Bei falschen oder unvollständigen Angaben oder einem nicht mitgeführten oder ungültigen Ausweisdokument erhalten Sie keine Sicherheitsfreigabe durch den Flughafen und können in diesem Fall nicht an der Führung teilnehmen.  

Insgesamt verspricht der Ausflug einmalige Einblicke in Teile des Flughafens Köln/Bonn, die man normalerweise nicht zu sehen bekommt. Die Teilnahme ist kostenlos, nur für die An- und Abreise mit dem Zug/Auto müsst Ihr aufkommen und diese selbstständig organisieren.

Die Teilnahmeplätze sind auf 19 limitiert, eine Anmeldung kann aus organisatorischen Gründen nur bis zum 22.3.2020 erfolgen. Wir bitten euch um ehrlich gemeinte Anmeldungen und um Erscheinen nach erfolgreicher Anmeldung. Sollten wichtige Gründe eine Absage notwendig machen, bitten wir darum, uns dies schnellstens vor dem 15.03.2020 mitzuteilen und uns eine Alternativperson zu nennen, die stattdessen den Platz einnimmt. 



Auf einen Blick

Datum
03.04.2020 - 04.04.2020
Uhrzeit
21:30 - 00:45 Uhr
Organisator
Bergischer Bezirksverein
Aktive Ingenieure
Ort
51147 Köln
Anfahrt planen