Direkt zum Inhalt

AK Agrartechnik: Landmaschinen und Service mit digitalen Methoden

Beschreibung

Was unterscheidet eine gute Landmaschine von einer richtig guten?


Während zu dieser Frage als erstes und oftmals auch sehr emotional über unterschiedlichste Farbwelten diskutiert wird, reduziert sich die Frage am Ende häufig auf die Qualität, Verfügbarkeit und Kosten von „Wartung und Service“, die ein Unternehmen der Landtechnik vor Ort bieten kann. Auch in diesem Bereich schreitet die Digitalisierung voran. Stichworte wie Diagnosesysteme, Telematik, digitale Maschinenakte, Augmented Reality und
viele mehr gehören zu den digitalen Services der Landtechnikindustrie. Mit zwei Vorträgen zum Thema sollen die Möglichkeiten und Potenziale für diesen Bereich beleuchtet werden. Dabei blicken wir auch gespannt über den Tellerrand, wie die Automobilindustrie mit diesen Möglichkeiten umgeht.

Referenten

Thomas Lebendt, IAV GmbH, Florian Knecht, Claas Service and Parts GmbH

Anlagen
Poster

Auf einen Blick

Datum
25.02.2020
Uhrzeit
19:00 - 21:00 Uhr
Organisator
Braunschweiger Bezirksverein e.V.
AK Agrartechnik
Ort
ET Zentrum
Claas Braunschweig GmbH, Waller See
38179 Schwülper Schwülper
Anfahrt planen