Direkt zum Inhalt
Online-Veranstaltung

AK Energie und Umwelt, virtueller regelmäßiger Treffpunkt, November

Beschreibung

neues Veranstaltungsformat des AK Energie und Umwelt


Jeden vierten Mittwoch eines Montags bietet der AK Energie und Umwelt des Ruhrbezirksvereins in Kooperation mit den AK Energie und Umwelt der Bezirksvereine Niederrhein und Emscher Lippe einen virtuellen Treffpunkt an. Hierzu möchten wir interessierte Teilnehmer für eine Mitarbeit in den Arbeitskreisen Energie und Umwelt begeistern. 

Der komplette energietechnische und -wirtschaftliche Sektor steht vor großen Umbrüchen. Vormals autarke Bereiche werden zunehmend verknüpft. Diese Verknüpfungen geschehen nicht nur z.B. bei den Sektoren Strom, Wärme und Verkehr, sondern durch die Dezentralisierung werden zunehmend Akteure gezwungen sich mit Thematiken zu beschäftigen, die in der Vergangenheit institutionelle Akteue erledigt haben.

Die Erhöhung der Komplexität und die Dezentralisierung muss erläutert werden, die verschiedenen Wissensbereiche und Menschen müssen verknüpft werden, um diese notwendigen Veränderungen erfolgreich umzusetzen. 

Die Vision der  Arbeitskreise Energie und Umwelt in den Bezirksvereinen ist es daher Vermittler und Erklärer dieser Veränderung auf der lokalen Ebene zu sein.  

Die Arbeitskreise Energie und Umwelt machen es sich daher zur Aufgabe diese Veränderungen zu begleiten, zu erklären und eine Möglichkeit der Vernetzung zur Verfügung zu stellen. 

Die Arbeitskreise Energie und Umwelt der drei oben genannten Bezirksvereine möchten daher mit diesem Format zur Mitarbeit auf einer lokalen Ebene (räumlich im Bereich der Bezirksvereine und natürlich auch darüber hinaus bezogen auf die gesamte Region (Ruhrgebiet, Rheinland, Westfalen usw.) aufrufen.

Die Veränderungen, die uns bevorstehen, benötigen das Engagement vieler um Erfolg zu haben und daher bitten wir Sie aktiv die Veränderungen zu begleiten.

Der (virtuelle) Treffpunkt soll ein Format sein, in dessen Rahmen verschiedene Themen diskutiert werden können, verschiedene Menschen mit unterschiedlichen Wissensständen für ihre Themen Veranstaltungen organisieren und so den Wandel erklären. Weiterhin kann ein solches Format die Vernetzung und Abstimmung der verschiedenen Bezirksvereine untereinander wesentlich verbessern. Weiterhin soll, solange die Beschränkungen der Coronapandemie gelten dieser Treffpunkt mit verschiedenen Onlinevorträgen bereichert werden. Diese werden zusätzlich separat bekannt gegeben.

Nach einer Anmeldung bekommen Sie die Zugangsdaten zum virtuellen Treffpunkt zugesendet.

Auf einen Blick

Datum
24.11.2021
Uhrzeit
17:00 - 19:00 Uhr
Organisation
Ruhrbezirksverein e.V.
AK Energie und Umwelt
Ansprechperson
Dr. Christian Jäkel
Jetzt anmelden

Kontaktformular

Sie sind VDI-Mitglied? Dann können Sie sich direkt über Mein VDI für die Veranstaltung anmelden.
Mit Mein VDI einloggen
* Pflichtfeld