Direkt zum Inhalt
Online-Veranstaltung

Arbeitgeberattraktivität in Zeiten von New Work - Ist Gundlach ein GREAT PLACE TO WORK? (Qualitätsmanagement)

Beschreibung

New Work, Purpose, „Golden Circle“, agiles Arbeiten und Selbstorganisation sind nur einige der Buzzwords in der aktuellen Managementtheorie und -lehre.

Auch Gundlach - als traditionelles hannöversches Familienunternehmen aus der Bau- und Immobilienwirtschaft - hat erkennen müssen, dass viele Aufgaben mit der herkömmlichen Organisationsform kaum noch bewältigt werden können. Zudem wurde es im Wettbewerb mit anderen Unternehmen auch aus anderen Branchen immer schwieriger, gute Mitarbeiter zu finden.

Gundlach hat sich auf den Weg gemacht, die Kultur zu verändern, um für die komplexen Herausforderungen des heutigen Wirtschaftens besser gewappnet zu sein.

Ein wesentlicher Aspekt ist dabei das Führungsverständnis und das dabei vorhandene Menschenbild.

 

Dr. Eretge, Geschäftsführer der Unternehmensgruppe Gundlach, gibt einen Überblick über die Entwicklung bei Gundlach und zeigt auf, welche Bedeutung Mitarbeiterorientierung hat und welche Funktion eine Mitarbeiterbefragung (z.B. GPTW) haben kann. Dabei zeigt er nicht nur die Dinge auf, die gut funktionieren, sondern diskutiert auch offen über Fehler und Probleme bei der Entwicklung in den vergangenen Jahren.


Referenten

Dr. Eretge, Geschäftsführer der Unternehmensgruppe Gundlach

Auf einen Blick

Datum
26.10.2020
Uhrzeit
17:30 - 19:00 Uhr
Organisator
Bezirksverein Hannover e.V.
AK Qualitätsmanagement (VDI-VDE-DGQ)
Ansprechpartner
Dr. Thomas Simon
Ort
Online-Vortrag
30449 Hannover
Anfahrt planen