Direkt zum Inhalt

Besichtigung des Arbeitskreis Ingenieure und Technikgeschichte - Der Schleusenbaustelle Gleesen

Beschreibung

Schleusenbaustelle Gleesen / Fa. JOHANN BUNTE Bauunternehmung GmbH & Co. KG

Dortmund-Ems-Kanal Nordstrecke

Das Projekt Neue Schleusen DEK-Nord beinhaltet den altersbedingten Neubau der Schleusen an den Standorten Bevergern, Rodde, Venhaus, Hesselte und Gleesen, mit zukunftsorientierten und einheitlichen Abmessungen. Das Projektgebiet erstreckt sich über die sogenannte „Schleusentreppe Rheine“. Diese bezeichnet die Teilstrecke des DEK von der Schleuse Bevergern bis zur Schleuse Gleesen. Auf diesem rd. 29 km langen Kanalabschnitt befinden sich sechs Schleusen, die dafür sorgen, dass Schiffe von Bevergern nach Gleesen einen Höhenunterschied von ca. 29 m überwinden können. Als erste der fünf Schleusen wird die Schleuse Gleesen neu gebaut. Im Rahmen des Bauauftrags von rd. 100 Mio Euro werden 500.000 m3 Boden bewegt, 50.000 m3 Beton auf der Baustelle hergestellt und eingebaut. Die neue Schleuse hat eine Nutzlänge von 140 m, eine Kammerbreite von 12,50 m und eine Hubhöhe von 6,37 m. Aktuell (September 2020) ist nach umfangreichen Vorarbeiten die Baugrube hergestellt und der eigentliche Schleusenneubau beginnt.


Wichtig - Hinweise für die Anmeldung (nur Online-Anmeldung möglich)

Aufgrund der Niedersächsischen Corona-Verordnung bzw. der Coronaschutzverordnung des Landes Nordrhein-Westfalen müssen wir die personenbezogenen Daten des Anmeldeformulars vollständig erfassen und für die Dauer von 3 bzw. 4 Wochen nach der Veranstaltung speichern. Wir stellen diese Daten dem Leiter des VDI-Arbeitskreises für Kontrollzwecke und dem Verantwortlichen des Veranstaltungsortes für seine Dokumentationspflicht zur Verfügung. Auf Anforderung des zuständigen Gesundheitsamtes müssen wir diese Daten der genannten Behörde übergeben. Nach Ablauf dieser Frist werden die Daten gelöscht und entsprechende schriftliche Dokumentationen vernichtet. Für statistische Zwecke des VDI werden nur der veranstaltende  VDI-Arbeitskreis, das Datum der Veranstaltung und die Teilnehmerzahl gespeichert.

Anlagen
2020.10.07_Schleusenbaustelle Gleesen

Auf einen Blick

Datum
07.10.2020
Uhrzeit
10:00 - 14:00 Uhr
Organisator
Bezirksverein Osnabrück-Emsland e.V.
AK Ingenieure und Technikgeschichte
Ansprechpartner
poschcg@t-online.de
Ort
Zur Gleesener Schleuse 16
48488 Emsbüren
Anfahrt planen