Direkt zum Inhalt

Besichtigung des Leibniz-Instituts für Kristallzüchtung

Beschreibung


Das Leibniz-Institut ist eine Forschungs- und Serviceeinrichtung, die sich mit der Entwicklung und Herstellung von kristallinen Werkstoffen befasst. Typische Anwendungsgebiete dieser Kristalle sind die Mikro-, Opto- und Leistungselektronik sowie die Photovoltaik, Optik, Lasertechnik und die Sensorik. Das Spektrum geht von der Grundlagenforschung bis zur technologischen Reife.


Referent: Prof. Dr. Matthias Bickermann, Leiter Sektion Oxide & Fluoride


„Das Kristallzeitalter - wie man große Kristalle herstellt und warum alle Technik um uns herum auf (Halbleiter-)Kristallen basiert."


Nach dem Vortrag findet eine Besichtigung des Instituts statt. 

Die Möglichkeit zum Gedankenaustausch haben wir nach der Führung.


Die teilnehmende Personenzahl ist auf 20 Personen limitiert.

In den Räumen des IKZ ist eine Maske zu tragen.




Auf einen Blick

Datum
23.08.2022
Uhrzeit
17:00 - 19:00 Uhr
Organisation
Bezirksverein Berlin-Brandenburg e.V.
BGr Adlershof
Ansprechperson
Dipl.-Ing. Frank Wolfrum
Ort
Leibniz-Institut für Kristallzüchtung
Max-Born-Str. 2
12489 Berlin
Anfahrt planen
Jetzt anmelden

Kontaktformular

Sie sind VDI-Mitglied? Dann können Sie sich direkt über Mein VDI für die Veranstaltung anmelden.
Mit Mein VDI einloggen
* Pflichtfeld