Direkt zum Inhalt

Besichtigung - Strahlentherapie im Klinikum Bielefeld

Beschreibung

-- Die Veranstaltung ist bereits ausgebucht! --


Seit 1987 werden im Klinikum Bielefeld verschiedenste Tumorerkrankungen mittels Photonenbestrahlung behandelt. Aufgrund der rasanten technischen Innovationen ist mittlerweile neben der medizinischen Betreuung der Patienten durch  Ärzte und medizinisch-technische Angestellte ein Team aus Physikern, Ingenieuren und Medizintechnikern zum Betrieb der Anlagen erforderlich.



Im Laufe des Jahres 2019 wurde die technische Ausstattung komplett erneuert.



Hierzu zählt die Anschaffung zweier neuer Linearbeschleuniger mit Beschleunigungsenergien von 6 MeV bis 15 MeV, eines Computertomographen und einer neuen umfangreichen IT-Ausstattung. Die Software ermöglicht unter anderem eine präzise und individuelle Simulation der Strahlenwirkung auf den Tumor. Außerdem wurden einigen Tonnen Stahl verbaut um einen zusätzlichen Strahlenschutz zu realisieren. 



Am Freitag, den 28.02.2020 wird Ihnen die neue hochpräzise Therapieanlage vorgestellt.



Beginn: 14:00 Uhr


  • Empfang und Begrüßung in der Eingangshalle
  • Erläuterung der Abläufe in der Strahlentherapie
  • Technische und physikalische Hintergrundinformationen
  • Vorortbegehung mit Demonstration einer Bestrahlung


Ende: 17:00 Uhr

 

Referenten

Prof. Dr. med. Peter Hirnle, Chefarzt der Klinik und Dipl.-Ing. Dietmar Hahm, Medizinphysikexperte

Auf einen Blick

Datum
28.02.2020
Uhrzeit
14:00 - 17:00 Uhr
Organisator
Ostwestfalen-Lippe Bezirksverein e.V.
Ort
Klinikum Bielefeld Mitte, Klinik für Strahlentherapie
Etage U1
Teutoburger Str. 50
33604 Bielefeld
Anfahrt planen